Niederwil
Tadschikistan , Demenz, Essig: Wissen und Kultur bis zum Advent

Mit 17 Veranstaltungen macht der Reusspark, Zentrum für Pflege und Betreuung in Niederwil, diesen Herbst erlebbar, spannend, musikalisch hochstehend und auch kulinarisch gluschtig.

Natasha Hähni
Merken
Drucken
Teilen
Herbstzeit ist die Zeit der bunten Früchte und Gemüse. Auch im Schaugewächshaus des Reussparks finden viele spannende Events dazu statt.

Herbstzeit ist die Zeit der bunten Früchte und Gemüse. Auch im Schaugewächshaus des Reussparks finden viele spannende Events dazu statt.

zvg

Mit 17 Veranstaltungen macht das Zentrum für Pflege und Betreuung in Niederwil diesen Herbst erlebbar, spannend, musikalisch hochstehend und auch kulinarisch gluschtig. Die Bandbreite ist gross: Vorlesungen, Konzerte, Kunstausstellungen und Workshops stehen auf dem Programm unter dem Motto «Kultur und Wissen». «Es wird für die ganze Familie etwas dabei sein», versichert Cynthia Luginbühl, Kulturverantwortliche des Reussparks.

Bereits am Samstag, 2. September, beginnt die Serie mit einem Workshop zum Thema Essig und Eingelegtem im Schaugewächshaus. Daneben freut sich Cynthia Luginbühl besonders auf die Ausstellung von Anita Sonnenmoser und Martin Hufschmid, die vom 29. Oktober bis zum 10. Dezember in der Galerie im Kreuzgang zu sehen sein wird. «Es freut mich immer, wenn wir Künstler aus der Region bei uns zu Gast haben.»

Ein weiteres Highlight werde der Auftritt von Little Chevy (5. November, 20 Uhr, Klosterkirche). Die Sängerin war schon mal zu Gast im Reusspark. Ihre Musik ist vielseitig: Blues, Country und Swing hat die Baslerin in ihrem Repertoire. Authentisch ist auch ihr Auftreten: «Sie ist sehr stilecht und tritt immer in diesen wunderbaren Röcken auf», schwärmt Luginbühl.

Besonders gespannt sei sie auf die neuen Lieder. «Little Chevy kommt praktisch direkt aus dem Studio zu uns auf die Bühne», so Luginbühl. Erst vor kurzem habe die Sängerin ihre neue CD fertiggestellt. Der Auftritt im Reusspark wird einer der ersten sein, bei dem Little Chevy mit neuer Musik auftreten wird.

Musik und Ärzte in Tadschikistan

Doch nicht nur Kultur, auch Wissen hat im Reusspark seinen Platz. Am Mittwoch, 13. September, hält Musiker und Musiktherapeut Otto Spirig um 18 Uhr im Saal einen öffentlichen Vortrag über Demenz. Im Referat erfährt man, wie Musik in der Pflege und Betreuung von Menschen mit einer Demenz aktivierend eingesetzt werden kann, um sie zum Beispiel zu beruhigen oder Kontakt mit ihnen aufzunehmen.

Am Dienstag, 24. Oktober, wird René Kuhn um 18 Uhr einen öffentlichen Vortrag über Ärzteausbildungen in Tadschikistan halten. Der Chefarzt des Reussparkes geht jedes Jahr für einige Monate in das zentral-asiatische Land, um in abgelegenen Gegenden Ärzte auszubilden.

Trotz viel Kultur und Wissen kommt auch das Traditionelle nicht zu kurz: Am Sonntag, 15. Oktober, findet von 10 bis 17 Uhr auf dem ganzen Areal die beliebte Chilbi statt. Zu erwarten ist wie jedes Jahr ein Familienanlass mit vielen Spielen und Ständen. Cynthia Luginbühl bezeichnet die Chilbi schmunzelnd als «Herbstfest, eifach echli chliiner».

Mehr Infos unter www.reusspark.ch unter dem Link Kultur