Zebrastreifen
SVP-Bezirkspräsidentin auf Fussgängerstreifen angefahren

Wie Tele M 1 am Sonntagabend berichtete, ist Esther Bachmann, die SVP-Bezirksparteipräsidentin Muri, an ihrem Wohnort Merenschwand verunfallt. Sie wurde auf dem Fussgängerstreifen angefahren.

Merken
Drucken
Teilen

Sie hatte am Donnerstagmorgen bei starkem Regen den Fussgängerstreifen in der Nähe des Strassenkreisels überqueren und zur Bushaltestelle gelangen wollen. Ein Autofahrer übersah sie. Beim Aufprall erlitt Esther Bachmann Quetschungen, Prellungen und eine Hirnerschütterung. Sie befindet sich seither in einem Einzelzimmer im Spital Muri. Zurzeit müsse sie alle vier Stunden Medikamente nehmen, sagte die Grossratskandidatin. Wann Bachmann das Spital wieder verlassen kann und wie lange es dauert, bis sie sich von den Unfallfolgen erholt haben wird, wird sich weisen. (SL)