Bremgarten
Stadtratsersatzwahl: CVP setzt am 10. Januar auf Theo Rau

Für die Stadtratsersatzwahl vom 10. Januar schickt die CVP den 60-jährigen Theo Rau ins Rennen. Der Kandidat ist noch nicht lange Parteimitglied. Trotzdem wollen sie mit ihm den einzigen Stadtratssitz der Partei verteidigen.

Merken
Drucken
Teilen
Nominiert: Theo Rau soll Nachfolger von Stadträtin Bernadette Sutter werden.zvg

Nominiert: Theo Rau soll Nachfolger von Stadträtin Bernadette Sutter werden.zvg

zvg

Die CVP will ihren einzigen Sitz im fünfköpfigen Stadtrat Bremgarten verteidigen. Sie portiert Theo Rau als Nachfolger von CVP-Stadträtin Bernadette Sutter, die per Ende 2015 demissioniert. Rau gehörte bis vor kurzem keiner Partei an, trat jetzt in die CVP ein und wurde von der Lokalpartei auch einstimmig als Stadtratskandidat nominiert.

Seit vier Jahren ist der verheiratete Familienvater von zwei Kindern im Alter von 13 und 9 Jahren in der Finanzkommission Bremgarten tätig. Er gilt als engagiert, kompetent, umgänglich und kommunikativ. Noch bis Ende 2015 arbeitet Theo Rau als Leiter des Rechnungswesens und Direktionsmitglied bei einer Privatbank in Zürich, ehe er sich vorzeitig pensionieren lässt. So gesehen würde er gewiss über genügend Zeit für die Arbeit im Stadtrat verfügen.

In einer Medienmitteilung hält die CVP fest, sie könne den Städtchenbewohnern in der Person von Theo Rau «einen ausgewiesenen und erfahrenen Kandidaten» zur Wahl in den Stadtrat vorschlagen. Als Angehöriger der Finanzkommission kenne er die städtische Verwaltung und die politischen Aufgaben des Stadtrats bestens.

In der vierjährigen Kommissionsarbeit habe er die Entwicklung des Städtchens begleitet, dabei Erfahrungen gesammelt und sich Kompetenzen angeeignet. Rau wolle die Attraktivität von Bremgarten für die Städtchenbewohner aller Altersgruppen fördern und sei auch Befürworter der Energiewende.

Rau gebührt bei der Ersatzwahl fraglos die Rolle eines Kronfavoriten. Ob es weitere Kandidaturen und somit eine Kampfwahl am 10. Januar gibt, wird sich heute Freitag zeigen. Um 12 Uhr läuft im Rathaus Bremgarten die Anmeldefrist ab. (sl)