Widen
Sportstätte und Alterszentrum werden mit Holzschnitzel geheizt

Das Sportzentrum Burkertsmatt und das Alterszentrum Widen erhalten den Holzenergiepreis 2011. Die Preisverleiherin, die Holzenergie Freiamt, hält fest, dass statt die Erneuerung der bestehenden älteren Holzschnitzelheizung im Alterszentrum eine Fernleitung realisiert wurde.

Merken
Drucken
Teilen
Holzenergiepreis

Holzenergiepreis

Eddy Schambron

Damit konnten die beiden Heizungsanlagen zusammengelegt werden. Die neue Heizzentrale ist zudem mit modernster Filtertechnologie ausgerüstet. „Das ist ein Vorzeigebeispiel", machte Erwin Jansen, Präsident von Holzenergie Freiamt und Kreisförster, bei der Preisübergabe klar. Und Geschäftsführer Jules Pikali freute sich, dass sozusagen in letzter Minute der Planungs- und Realisierungsphase des Sportzentrums der Weg für die neue, grosse Holzschnitzelanlage gefunden wurde. „Da haben die Leute ihre Führungsaufgabe wahrgenommen." (es)