Spitex Bremgarten

«Spitex +» bietet kostbares Gut an: Zeit

Corinna Ganzoni, Andreas Bernauer, Anita Schüepp, Vreni Stingelin, Barbara Tellenbach und Daniel Sommerhalder (von links) von der Spitex Bremgarten präsentieren ihr neues Angebot.

Corinna Ganzoni, Andreas Bernauer, Anita Schüepp, Vreni Stingelin, Barbara Tellenbach und Daniel Sommerhalder (von links) von der Spitex Bremgarten präsentieren ihr neues Angebot.

Die Spitex Bremgarten bietet eine neue Dienstleistung für pflegende Angehörige und alleinlebende Menschen an.

Die Spitex Bremgarten Eggenwil Zufikon bietet eine neue Dienstleistung an: Spitex +. Dieses Angebot richtet sich an Angehörige und pflegende Angehörige sowie alleinlebende Menschen ohne Angehörige. Während der Pilotphase des Projekts, in den nächsten eineinhalb Jahren, wird Spitex + nur bestehenden Spitexklienten angeboten. Sollte sich das Programm etablieren und als ergänzendes Leistungsangebot fix in den Katalog der Spitex Bremgarten aufgenommen werden, steht es dann der gesamten Bevölkerung offen.

Die neue Dienstleistung ermöglicht es pflegenden Angehörigen, sich einmal für zwei Stunden, oder auch länger, eine Auszeit zu nehmen. Die Betreuung oder Alltagsgestaltung des pflegebedürftigen Menschen übernehmen in dieser Zeit Mitarbeiter der Spitex. Alleinstehende Menschen ohne Angehörige können Spitex + buchen, damit sie Gesellschaft haben und Unterstützung bei der Alltagsgestaltung, etwa durch Begleitung zu offiziellen Terminen, beim Einkaufen oder zu Anlässen. Auch Aktivitäten zu Hause wie spielen, vorlesen, gemeinsam kochen und backen sind im Angebot enthalten.

Da Spitex + nicht zur Leistungsvereinbarung der Spitex mit den angeschlossenen Gemeinden gehört, müssen die Klienten diese Dienstleistung selber bezahlen. Sie kann in Einsätzen zu einzelnen oder mehreren Doppelstunden pauschal gebucht werden. Eine Dopperlstunde kostet 64 Franken. Wenn Fahspesen anfallen, werden diese mit 70 Rappen pro Kilometer verrechnet. Zusätzliche Kosten, etwa Restaurant-, Konzert- oder Kinobesuche, schlagen nach jeweiligem Aufwand zu Buche. Weitere Informationen zum neuen Angebot unter Telefon 056 648 40 50, info@spitexbremgarten.ch und www.spitexbremgarten.ch.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1