Sektionswettfahren
Spannende Wettkämpfe auf der Reuss in Bremgarten

Am Sektionswettfahren der Pontoniere in Bremgarten nahmen rund 800 Wassersportler und damit 32 Vereine teil. Die Bremgarter Mannschaft holte gar einen Gold.Kranz.

Drucken
Teilen
Die rotgekleidete Thurgauer Sektion Diessenhofen platzierte sich unmittelbar hinter Bremgarten auf Rang 10 und wurde mit dem Gold-Krank belohnt.

Die rotgekleidete Thurgauer Sektion Diessenhofen platzierte sich unmittelbar hinter Bremgarten auf Rang 10 und wurde mit dem Gold-Krank belohnt.

sl

800 Wassersportler und -sportlerinnen aus 32 Vereinen nahmen am Sektionswettfahren in Bremgarten teil. Den spannenden Wettkampf auf dem Reussabschnitt zwischen der Eisenbahnbrücke und dem Wasserkraftwerk Bremgarten-Zufikon gewann Schmerikon vor Schwaderloch, Aarwangen, Stein am Rhein, Dietikon und Mumpf.

Der gastgebende Pontonierfahrverein Bremgarten holte den angestrebten Gold-Kranz mit Rang 9 unter den 32 klassierten Vereinssektionen. (sl)

Aktuelle Nachrichten