Die sechs Mitarbeiter der Abteilung Soziale Dienste der Stadt Bremgarten hatten in den vergangenen zwei Jahren viel mehr Arbeit zu bewältigen, als es in ihren bisherigen 430 Stellenprozenten vorgesehen war. Dem Verwaltungsbericht 2017 ist zu entnehmen, «dass die Mitarbeitenden (...) einer erheblichen Überbelastung ausgesetzt sind». Trotzdem hat der Sozialdienst aber seine Aufgaben professionell und den Vorgaben des Sozialhilfe- und Präventionsgesetzes entsprechend erfüllt. Diese Beurteilung entspringt einer externen Verwaltungsanalyse, die der Stadtrat von Bremgarten bei Vogel Consulting, Kulmerau, in Auftrag gegeben hat. Die Analyse sollte dazu beitragen, die Überbelastung abzubauen und damit auch drohenden Krankheitsfolgen wie Burnouts und anderen vorzubeugen. Im Bericht steht: «Die Leiterin und die Mitarbeitenden verfügen über die erforderliche Qualifikation zur Aufgabenerfüllung, der Dienst wird klar geführt, Arbeitsinstrumente und ein IT-unterstütztes Fallführungssystem sind vorhanden, die Aktenführung erfolgt nach den geforderten Standards und ist über den jährlichen Rechenschaftsbericht in den Grundzügen sichergestellt. Inhaltlicher Art konnten in der Verwaltungsanalyse in der Leistungserbringung keine Defizite festgestellt werden.»

70 %-Stelle ausgeschrieben

Damit die Sozialen Dienste ihre Aufgaben, unter Berücksichtigung der aktuellen und zu erwartenden Herausforderungen, auch in Zukunft auftragsgerecht erfüllen können, hat Vogel Consulting vorgeschlagen, die Aufgabenteilung Leitung, Soziale Arbeit und Administration zu klären. Es wurden diverse Massnahmen beantragt. Insbesondere eine Pensenerhöhung im administrativen Bereich. Der Stadtrat hat den 30 Seiten umfassenden Bericht zur Kenntnis genommen, die Umsetzung der vorgeschlagenen Massnahmen beschlossen und die Abteilung Soziale Dienste mit der Ausführung beauftragt.

Um rasch möglichst eine erste Wirkung zu erzielen, ist nun eine Teilzeitstelle von 70 Prozent zur administrativen Unterstützung des Teams ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 30. April. Interessenten für die Stelle finden die Stellenausschreibung auf der Internetseite der Stadt www.bremgarten.ch unter der Rubrik Aktuelles/Mitteilungen.