Muri

Schulklasse kaufte Bücher für die Bibliothek Muri

Sie haben die Bücher ausgewählt: 4. Klasse von Simon Wicki aus dem Schulhaus Badweiher Muri. zg

Sie haben die Bücher ausgewählt: 4. Klasse von Simon Wicki aus dem Schulhaus Badweiher Muri. zg

Bücher kaufen ist keine leichte Sache. Das erfuhren die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse Badweiher in Muri, welche für die Bibiliothek Muri ihre Lieblingsbücher auswählten.

Für einmal hat eine Schulklasse den Bucheinkauf in der Bibliothek Muri übernommen. Die 4. Klasse von Simon Wicki aus dem Schulhaus Badweiher hatte aus den Herbstneuheiten der Jugendbücher die Qual der Wahl. Da wurden Buchkataloge gewälzt, im Internet und im Katalog der Bibliothek recherchiert, bis schliesslich jede Schülerin und jeder Schüler ein passendes Lieblingsbuch gefunden hatte.

Anschliessend wurden die Bücher gelesen und in einem Buchvortrag der ganzen Klasse vorgestellt. Die Ergebnisse daraus führten direkt in den Geschichtenwald, denn dies war das Thema der Schweizer Erzählnacht im vergangenen November. Die Bibliothek wurde mit den Buchplakaten der Schülerinnen und Schüler dekoriert und die Eltern hatten an einer Vernissage Gelegenheit, die Werke zu bewundern.

Mit Wettbewerb

Für die Bibliothekskunden haben die 4.-Klässler eigens einen Wettbewerb mit kniffligen Fragen zu den vorgestellten Büchern ausgearbeitet. Nun stehen die Gewinner fest. Die Klasse 4a vom Schulhaus Badweiher und das Team der Bibliothek Muri gratulieren folgenden Wettbewerbsteilnehmern: Sulamith Lienhard, Fjolla Bajraktaraj, Andrea Keiser und Jessica Christen. Alle Gewinnerinnen dürfen sich über einen Büchergutschein freuen. Die Preise wurden gestiftet von der Buchhandlung Colibri in Muri.

Das Bibliotheksteam von Muri wünscht allen Leserinnen und Lesern weiterhin viel Glück und Erfolg und viele spannende und lustige Geschichten im 2011. Den Medienkatalog und alle Informationen zur Bibliothek Muri sind online unter www.murikultur.ch/bibliothek zu finden. (az)

Meistgesehen

Artboard 1