Widen
Schon wieder ein Abgang im Alterszentrum Burkertsmatt

Nach drei Monaten hat Sandra Bräm ihre Stelle als Hausverantwortliche und Pflegedienstleiterin im Alterszentrum Burkertsmatt in Widen gekündigt. Bereits im Sommer gab es einen unerwarteten Abgang: Die damalige Zentrumsleiterin wurde freigestellt.

Fabian Hägler
Drucken
Teilen
Sandra Bräm hat nach drei Monaten wieder gekündigt. sl/Archiv

Sandra Bräm hat nach drei Monaten wieder gekündigt. sl/Archiv

Nach nur drei Monaten hat Sandra Bräm ihre Stelle als Hausverantwortliche und Pflegedienstleiterin im Alterszentrum Burkertsmatt schon wieder gekündigt. Otto Zeller, Geschäftsleiter der Alterszentren in Bremgarten und Widen, bedauert den Abgang der Leiterin. Laut einer Medienmitteilung habe Bräm «aufgrund der schwierigen Situation in der Burkertsmatt während der Probezeit ihre Kündigung eingereicht».

Bis auf Weiteres übernimmt Violeta Kostic, Pflegedienstleiterin im Alterszentrum Bärenmatt Bremgarten, auch die Leitung in der «Burkertsmatt» in Widen. Geschäftsführer Otto Zeller teilt weiter mit: «Die Nachfolgeregelung ist angelaufen, die ersten Vorstellungsgespräche haben bereits stattgefunden.»

Ausgeschrieben ist die Stelle seit Mittwoch auf dem Portal sozjobs.ch. «Um unseren Bewohnern qualitativ hochstehende Dienstleistungen zu erbringen, suchen wir für das Alterszentrum Burkertsmatt in Widen eine Pflegedienstleitung mit Heimverantwortung», heisst es im Inserat des Verbands Regionale Alterszentren.

Bereits im Sommer kam es in der Heimleitung zu unerwarteten Änderung. Die Zentrumsleiterin Widen wurde Ende Juli freigestellt, die Zentrumsleiterin Bremgarten trat zurück. Beide hatten dem Verbandsvorstand zuvor mangelnde Loyalität und Mobbing vorgeworfen. Dieser konterte und stellte sich auf den Standpunkt, die Leiterinnen hätten wichtige Personalinformationen nicht weitergegeben und die Glaubwürdigkeit des Vorstands untergraben.

Auch Otto Zeller ist noch nicht lange im Amt. Er hat seine Stelle als Geschäftsführer der beiden Alterszentren in Bremgarten und Widen am 31. Juli angetreten. Zuvor leitete er die «Sunnmatt» in Kölliken.

Aktuelle Nachrichten