Eggenwil

Reise der Volkstanzgruppe: Schöne Tage im Freiburgerland

Aussicht von der Riggisalp.

Aussicht von der Riggisalp.

Es ist bereits die zweite Vereinsreise und diesmal führte sie ins Freiburgerland.

Gut gelaunt startete man zur Vereinsreise. Ziel war es, zwei wunderschöne Tage im Freiburgerland zu verbringen.

Nach einem Kaffeehalt in der Raststätte Grauholz fuhr man weiter nach Kerzers, zu einer interessanten Führung im Papiliorama. Nach einem Lunch verliess man Kerzers und fuhr weiter nach Freiburg. Mit dem Minizug fuhr man, gespickt von Erklärungen über die Kopfhörer, durch die Altstadt von Freiburg. Es war eine unglaublich schöne und überwältigende Fahrt.

Der Weg führte nach Tafers. Im Hotel Taverna übernachtete man. Das Nachtessen liess keine Wünsche offen. Nach einem gemeinsamen Morgenessen fuhr man mit dem Car zum Schwarzsee. Dort wurde der Sessellift der Kaisereggbahn bestiegen, die alle auf die schneebedeckte Riggisalp brachte. Trotz Schnee bestaunte man die malerischen Alpen rund um die Riggisalp.

Einige Mitglieder marschierten von der Riggisalp zur Talstation, andere fuhren zurück mit der Bahn. Im Restaurant Bad Schwarzsee wurde ein währschaftes Mittagessen serviert. Anschliessend Uhr marschierte man dem Schwarzsee entlang zur Talstation, wo der Car wartete. Nun startete man die Rückfahrt Richtung Wangen an der Aare. Im Restaurant Krone nahm man eine kleine Abendverpflegung zu sich. Mit vielen Eindrücken fuhr man nach Eggenwil zurück.

Zwei wunderbare, gemütliche Tage wurden im schönen Freiburgerland verbracht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1