Dietwil
Rätselhafte Entdeckung in einer Alteisenmulde beschäftigt die Polizei

In Dietwil ist ein entwendeter Tresor wieder aufgetaucht. Entdeckt wurde dieser in einer Alteisenmulde bei der videoüberwachten Entsorgungshalle.

Drucken
Gestohlener Tresor ist wieder aufgetaucht (Symbolbild)

Gestohlener Tresor ist wieder aufgetaucht (Symbolbild)

Keystone

Genauso mysteriös wie der Tresor entwendet wurde, ist er nun wieder aufgetaucht. Um den 14. und 15. Juli wurde er in einer Alteisenmulde bei der videoüberwachten Entsorgungsstelle entsorgt. Wie die Gemeinde Dietwil in einer Mitteilung schreibt, hat sich herausgestellt, dass dieser Tresor vor längerer Zeit entwendet wurde.

Die Bilder der Überwachungskamera werden derzeit ausgewertet und sind Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen. Die Gemeinde bittet um Hilfe: Wer Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht hat, kann sich an die Kantonspolizei Muri wenden. (elj)

Aktuelle Nachrichten