Merenschwand
Rainer Heggli ist der neue Kandidat der CVP Merenschwand

Vizeammann Hannes Küng kandidiert in Merenschwand als Nachfolger von Gemeindeammann Karl Suter. Für den Gemeinderat tritt Erika Fischer tritt wieder an, Rainer Heggli stellt sich neu zur Verfügung – damit unterstreicht die CVP ihren Führungsanspruch.

Eddy Schambron
Merken
Drucken
Teilen
Vizeammann Hannes Küng (links) kandidiert als Ammann, Erika Fischer (bisher) und Rainer Heggli bewerben sich als Gemeinderäte. zvg

Vizeammann Hannes Küng (links) kandidiert als Ammann, Erika Fischer (bisher) und Rainer Heggli bewerben sich als Gemeinderäte. zvg

Merenschwand soll weiter stark von der CVP geprägt werden, nicht nur, weil von hier CVP-Bundesrätin Doris Leuthard stammt. Nach dem Rücktritt von Karl Suter, der 12 Jahre als Gemeindeammann tätig war, will die Partei dieses Amt mit dem bisherigen Vizeammann Hannes Küng weiterhin behalten.

Der seit 2009 amtierende Küng könne die zeitlichen Ressourcen zur Verfügung stellen, die ein solches Amt mit der Grösse einer Gemeinde wie Merenschwand mittlerweile verlangt, hält die Partei fest.

Mit Küng nominiere sie einen erfahrenen Politiker und fachlich ausgewiesene Berufsmann für die Gemeinderatswahl am 22. September.

Die bisherige Gemeinderätin Erika Fischer, die unter anderem das Schulwesen, Feuerwehr und Abfallbeseitigung betreut, stellt sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Für den frei werdenden Sitz nominierte die Partei Rainer Heggli.

Der 38-Jährige ist in Benzenschwil aufgewachsen, verheiratet und Vater von zwei schulpflichtigen Kindern. In Merenschwand führt Rainer Heggli ein Gartenbaugeschäft mit zwölf Angestellten.

Er engagierte sich in der Vergangenheit speziell im kulturellen Bereich innerhalb der Gemeinde als Präsident des Musikvereins sowie als OK-Präsident des letztjährigen, kantonalen Musiktages.

Heggli will bei einer Wahl in die Exekutive einen aktiven Beitrag zum Wohle der gesamten Gemeinde Merenschwand leisten und helfen, «bestehende Blockaden zu durchbrechen», wie es in einer Mitteilung der Partei heisst.

Weiter wurden die bisherigen Schulpflegemitglieder Andrea Stutzer (Schulpflegepräsidentin), Roland Hauser und Thomas Heggli (Präsident der Musikschulkommission) für eine Wiederwahl nominiert.

Auch die amtierenden Mitglieder der Steuerkommission, Ursi Strebel und Thomas Leuthard, stehen wiederum für eine Wahl zur Verfügung. Als Stimmenzähler nominiert wurden von der CVP Merenschwand Gabriella Rudin, Alex Strebel sowie Toni Peter, alle bisher.

Bei der Finanzkommission sind drei Rücktritte zu verzeichnen. Die CVP nominiert den bisherigen Thomas Käppeli und neu den studierten Betriebsökonom Reto Brun.