Bremgarten
Puzzle-Fest mit Tafelfreunden, Musik und glücklicher Familie

Bei einem Puzzle-Fest in der Altstadt wurde der ultimative Schlusspunkt hinter das vor sechs Wochen durchgeführte Bremgarter Stadt- und Brückenfest gesetzt. Mehrere hundert Besucher liessen es sich auf der Marktgasse gut gehen

Lukas Schumacher
Merken
Drucken
Teilen
Stimmiges Fest auf der Marktgasse mit Sound der Band „Hick up“

Stimmiges Fest auf der Marktgasse mit Sound der Band „Hick up“

Lukas Schumacher

Aus Gassenküche, Bar, Crêperie, Gelateria und vom Grill gab es allerlei Gaumenfreuden, wobei die Wartezeit an einem italienischen Gourmetstand die Toleranzgrenze deutlich überschritt. Passende Klänge zum Sommerabend steuerten die beiden Live-Bands „Hickup" und „Stan or Itchy" bei.

Im Verlauf des Festtags wurde ein aus 56 Teilen bestehendes Mega-Puzzle zusammengefügt. Die Puzzle-Teile hatten im Rahmen eines Wettbewerbs während acht Wochen Schaufenster der Altstadt geschmückt, woraus sich der Wettbewerbslösungssatz „Gemeinsam feiern wir am 10. August in der Marktgasse von Bremgarten" ergab.

Laut Puzzle-Festchef Norbert Joller trafen 1500 korrekt ausgefüllte Wettbewerbstalons ein, woraus 20 kleinere und grössere Preise verlost worden. Den Hauptpreis, eine Familienreise im Wert von 4000 Franken, räumte der einheimische, neun Personen starke Familienclan des Ehepaars Alexandra und Bruno Oberthaler ab. Auf dem Gewinnertalon stand der Name von Sohn Beni.