Widen
Polizei nimmt zwei mutmassliche Kriminaltouristen fest

Der Aargauer Kantonspolizei sind in Widen zwei mutmassliche Kriminaltouristen ins Netz gegangen. Den Polizisten war ihr Fahrzeug mit ausländische Autonummer aufgefallen. Als sie es durchsuchten, fanden sie Einbruchswerkzeug

Drucken
Teilen
Kantonspolizei erwischt zwei Kriminaltouristen.

Kantonspolizei erwischt zwei Kriminaltouristen.

Kapo AG

Der Polizeikontrolle fiel am Donnerstagabend in Widen ein Auto mit deutschem Nummernschild auf. Die beiden Insassen, ein 63-jähriger Bosnier und ein 34-jähriger Serbe, führten im Auto Einbruchswerkzeug und weitere verdächtige Gegenstände mit sich. Die beiden wurden festgenommen, wie die Polizei am Freitag mitteilt.

Gegen den Bosnier besteht ein Einreiseverbot für die Schweiz, wie die Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Das Auto der beiden Männer war einer Polizeipatrouille aufgefallen.

Aktuelle Nachrichten