Wohlen

Open Air Kino: Filmgenuss unter freiem Himmel

Ein vielfältiges Programm wartet am 19. Wohler Open Air Kino auf die Besucher.ZVG/Natalie Boo

Ein vielfältiges Programm wartet am 19. Wohler Open Air Kino auf die Besucher.ZVG/Natalie Boo

Zum ersten Mal werden beim Open Air Kino in Wohlen alle Filme in Digitalqualität gezeigt. «Die Bilder und das Klangerlebnis genügen so auch höchsten Ansprüchen», betont Toni Kleimann, Medienverantwortlicher beim Veranstalter, der Luna AG in Luzern.

«Mit dem Open Air Kino Wohlen hält der Sommer Einzug in der Freiämter Metropole: Strohhut, gute Laune, qualitativ hochstehende Filme, Emotionen ab Grossleinwand und kulinarische Verwöhnkultur sind auch dieses Jahr die Ingredienzien bei der Kantonsschule», verspricht Toni Kleimann, Medienverantwortlicher beim Veranstalter, der Luna AG in Luzern.

Filmische Vielfalt kennzeichnet die 19. Open Air Kino-Saison in Wohlen. 25 Filme werden dem Publikum innerhalb von 30 Tagen geboten. «Nachdenkliches, Fröhlichkeit, eine Fülle der Gefühle, Sinnesfreude, Mitfiebern und auch mal Mitleiden – all dies berührt die Filmfreaks», hält Kleimann fest.

Zum ersten Mal werden in diesem Jahr durchwegs alle Filme in Digitalqualität präsentiert. «Die Bilder und das Klangerlebnis genügen so auch höchsten Ansprüchen», betont Kleimann.

Attraktion für Daheimgebliebene

Aus seiner Sicht ist das Open Air Kino Wohlen auch bei der 19. Auflage die Sommerattraktion für eine ganze Region. «Es bietet den Daheimgebliebenen willkommene Abwechslung in heisser Ambiance», sagt er.

Open Air Kino bedeutet für Kleimann nicht nur das Konsumieren eines Filmes. «Wer sich für den Besuch entscheidet, der weiss, dass die gesellschaftlichen Aspekte, das Sich-Treffen, Plaudern und neue Kontakte knüpfen ebenso zum Sommererlebnis gehören», erläutert Toni Kleimann.

Bei der Programmgestalter sei es ein Anliegen, rund um die Filme ein ganzheitliches Freizeiterlebnis zu kreieren.

Dazu gehören auch Kontakte zu Regisseuren und Schauspielern. «Wir freuen uns auf den Besuch der Schweizer Regisseure Erich Langjahr und Thomas Horat, sie führen uns mit den Filmen ‹Mein erster Berg – Ein Rigi Film› und ‹Alpsummer› in die Höhen der Zentralschweiz», blickt Kleimann voraus.

Filmclub präsentiert vier Filme

Des weiteren lädt der Filmclub Wohlen als Patronatsträger zu vier Filmen ein und macht gleichzeitig Werbung in eigener Sache: «Mit der Wahl von ‹More Than Honey›, ‹Argo›, ‹Night Train To Lisbon› und ‹Quartet› zeigen die Verantwortlichen des Filmclubs ein hohes Flair für Qualität», hält Kleimann fest.

Zum Open Air Kino-Erlebnis gehört für Toni Kleimann nicht nur der Film selber, sondern auch die Befriedigung der Gaumenfreuden. «Drinks und Kulinarik eifern in Bar, Lounge und Restaurant der Filmvarietät auf der Leinwand nach», vergleicht er.

George und Corinne Manimanakis sorgen bei der Kantonsschule Wohlen für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher.

Tickets bereits erhältlich

Tickets für das Open Air Kino sind seit Anfang Woche im Verkauf. Der lokale Vorverkauf erfolgt bei Blindalley an der Zentralstrasse 26 in Wohlen. Ticketcorner, Coop City und die Website www.open-air-kino.ch ergänzen das Angebot. Mit der Coop-Supercard kann im Vorverkauf ein Ticket für 12 statt 16 Fr. erworben werden.

Mehr Informationen zum Open Air Kino Wohlen auf www.open-air-kino.ch.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1