Oberfreiamt
Spitex Muri konnte die Ausgaben 2020 deutlich unter Budget halten – Gemeinden erhalten deshalb Geld zurück

Die Spitex Muri und Umgebung habe die Herausforderungen der Coronapandemie im vergangenen Jahr «sehr gut gemeistert», heisst es im jüngst veröffentlichten Jahresbericht.

Marc Ribolla
Drucken
Teilen
Der Standort der Spitex Muri und Umgebung am Wiliweg in Muri.

Der Standort der Spitex Muri und Umgebung am Wiliweg in Muri.

zvg

Wie alle Organisationen im Gesundheitsbereich war auch die Spitex Muri und Umgebung im vergangenen Jahr von der Pandemie betroffen. Die Rahmenbedingungen haben sich fortlaufend verändert.

«Das erfordert gerade in der Pflege Flexibilität und professionelles Handeln. Ich bin stolz zu sehen, wie sich der Spitex-Betrieb unter der Leitung von Salvatore Doki anpassungsfähig gezeigt hat», lobt Spitex-Muri-Präsident Christian Wyss im kürzlich präsentierten Jahresbericht 2020. Er hatte die Führung der Organisation im letzten Herbst von Heidi Schmid übernommen.

Geschäftsführer Salvatore Doki erklärt im Bericht weiter, dass seine Spitex die Herausforderungen der Coronapandemie sehr gut gemeistert habe und gewährleistet habe, dass die Kunden die Leistungen ohne Unterbruch in Anspruch nehmen konnten. Auch finanziell kann er Positives vermelden:

«Wir haben es geschafft, die Ausgaben deutlich unter dem Budget zu halten und konnten dementsprechend circa 340'000 Franken an die Gemeinden anteilsmässig zurückerstatten.»

Die Zahl der betreuten Klientinnen und Klienten nahm leicht von 304 auf 327 Personen zu. Die Anzahl der verrechneten Einsatzstunden stieg ebenfalls minim von 16’369 Stunden im Vorjahr auf 16’976 Stunden im Jahr 2020. Der Personalbestand erhöhte sich von 19,7 Vollzeitstellen auf 20,4.

Eine Veränderung gab es im Kundenmanagement. Denn auch bei der Spitex Muri schreitet die Digitalisierung voran. Die Organisation hat von Papierrechnungen an die Krankenkassen auf E-Rechnungen umgestellt.

Einige Vergleichszahlen der Spitex Muri und Umgebung.

Einige Vergleichszahlen der Spitex Muri und Umgebung.

Spitex Muri

Die Spitex Muri und Umgebung umfasst die Gemeinden Muri, Aristau, Beinwil, Besenbüren, Boswil, Bünzen, Buttwil, Geltwil, Kallern, Merenschwand und Rottenschwil.

Aktuelle Nachrichten