Noch ist die Wohler Badi eine Grossbaustelle. Fast an jeder Ecke ist jemand am Werken. Da wird ein Geländer festgeschraubt, dort sind Gärtner mit Umgebungsarbeiten beschäftigt, und Anfang Woche ist auch die neue, vom Einwohnerrat nachträglich bewilligte Rutschbahn geliefert und unter Einsatz eines grossen Pneukrans montiert worden.

Die sanierten Becken sind bereits mit Wasser gefüllt worden, und heute Donnerstag wird auch noch die neue technische Anlage in Betrieb genommen.

Schwimmen dürfen am Wochenende vorerst lediglich die Modellschiffe am Schiffsmodellschaufahren des Aargauischen Schiffsmodellbau-Klubs (az von gestern Mittwoch). Die Badigäste aus Wohlen und der Region müssen sich noch weitere zwei Wochen gedulden. Wie Gemeinderat Paul Huwiler erklärte, wird die umfassend sanierte Badi am 7. Juli eröffnet – exakt zum Beginn der Sommerferien.