Wohlen

Neulenker beschleunigt seinen BMW – und schon kracht es

Ein Neulenker beschleunigt seinen BMW kräftig - mit Folgen. (Symbolbild)

Ein Neulenker beschleunigt seinen BMW kräftig - mit Folgen. (Symbolbild)

Ein Neulenker hat am Sonntag in Wohlen mit seinem BMW offenbar zu viel Gas gegeben. Das Resultat: eine Kollision mit einem Suzuki. Seinen Führerschein ist er nun los.

Die Kollision ereignete sich am Sonntag um 21.30 Uhr auf der Alten Bahnhofstrasse vor dem Kino Rex, wie die Kantonspolizei mitteilt. Wie Augenzeugen der Polizei gegenüber aussagten, beschleunigte ein Autofahrer seinen BMW übermässig. Es kam zur Kollision mit einem Suzuki.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. An beiden Autos entstand jedoch beträchtlicher Schaden. 

Die Kantonspolizei verzeigte den BMW-Lenker, einen 21-jährigen Serben, an die Staatsanwaltschaft. Gleichzeitig nahm sie dem Neulenker den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1