Neuer Gemeindeschreiber

Der neue Chef der Joner Verwaltung heisst Lorenz Staubli.

Drucken
Teilen
Lorenz Staubli.

Lorenz Staubli.

Bild: zVg

Aus mehreren Bewerbungen hat der Gemeinderat Jonen Lorenz Staubli als neuen Gemeindeschreiber und Verwaltungsleiter gewählt. Der 30-Jährige ist in Jonen geboren und wohnt bis heute dort. Er schloss eine Verwaltungslehre mit Berufsmatur bei der Gemeindeverwaltung Aristau ab. Danach erwarb er an der Universität Zürich den Bachelor in Politikwissenschaft. Es folgten Sprachaufenthalte, dazwischen war er immer wieder in der Gemeindeverwaltung Aristau tätig, wo er Arbeitserfahrung in der öffentlichen Verwaltung sammeln konnte.

Lorenz Staubli wird seine Tätigkeit bei der Gemeinde Jonen am 1. Juni aufnehmen, bis Oktober vorerst als interimistischer Gemeindeschreiber-Stellvertreter anstelle von Angela Nef, die im Sommer in Mutterschaftsurlaub geht.

Die Stelle als Gemeindeschreiber und Verwaltungsleiter tritt Lorenz Staubli offiziell am 1. November an, als Nachfolger von Arnold Huber, der auf diesen Zeitpunkt nach 38-jähriger Tätigkeit als Gemeindeschreiber von Jonen in Pension gehen wird. «Der Gemeinderat ist überzeugt, dass Lorenz Staubli das passende Rüstzeug für die vielseitige Stelle des Gemeindeschreibers mitbringt», heisst es in einer Mitteilung. Gemeinderat, Mitarbeitende und Bevölkerung heissen ihn herzlich willkommen. (az)

Aktuelle Nachrichten