Am Freitag wird die neue Bike + Railanlage beim Bahnhof offiziell eröffnet. Von 14 bis 17 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, die Handhabung und Technik der Veloanlage kennenzulernen und Probefahrten mit E-Bikes zu unternehmen. Auch wird eine kleine Festwirtschaft geführt.

Die alte Anlage für Zweiräder befriedigte die Bedürfnisse der Velofahrer schon länger nicht mehr. Insgesamt standen 88 Parkplätze, davon 64 gedeckt, zur Verfügung. Weil unter der Woche jeweils mehr Velos beim Bahnhof Muri abgestellt werden, musste eine neue Lösung realisiert werden.

Jetzt sind die Arbeitenden an der Montage der neuen Anlage, welche am gleichen Standort 196 Veloabstellplätze zur Verfügung stellen wird. Die bisher acht Mofa-Abstellplätze werden neu auf zwölf erweitert. Zusätzliche Veloab-stellplätze finden sich unterhalb der Gleise bei den Fussballplätzen. Die Kosten für die neue Anlage werden von der SBB AG mit 200 000 Franken beziffert.