Berikon
Neue Adresse für Feinschmecker der mediterranen Küche

Mit der Eröffnung eines eigenen Ladengeschäfts bringt La Gazza exklusive mediterrane Spezialitäten in die Region. Die Räumlichkeiten werden aber nicht nur als Laden genutzt, sondern auch als Büro und Eventlokal.

Tommy Richner
Drucken
Das neue Geschäft überzeugt mit einem modernen mediterranen Ambiente.

Das neue Geschäft überzeugt mit einem modernen mediterranen Ambiente.

Tommy Richner

Das neue Ladenlokal La Gazza in Berikon fällt nicht gross auf, wenn man auf der Oberwilerstrasse daran vorbeifährt. Erst auf den zweiten Blick entdeckt man den Spezialitätenladen zwischen der Fiat-Garage Russo und dem Coiffeur Schnittstelle. Am Donnerstag öffnete das Geschäft erstmals seine Pforten, nach einmonatiger Renovationszeit im loftartigen aber mediterranen Ambiente.

«Die neue Lokalität hat drei Funktionen. Sie dient gleichzeitig als Laden, Büro und Eventlocation», sagt Geschäftsführer Marco Baudenbacher. Das Lokal kann auch gemietet werden. Mit einer Küche und einem grossen Tisch können Events wie ein Dinner oder Lunch für maximal 30 Personen angeboten werden.

Die La Gazza AG besteht schon seit fast 20 Jahren. Sie besitzt im Piemont eine eigene Produktionsstätte und hat sich auf die Herstellung von Sugo, Antipasti, Pesti und Creme spezialisiert. Zusätzlich hat die Firma viele eigene Labels für Produkte wie Olivenöle, Pasta, Balsamico und ähnliche Spezialitäten. Das Sortiment des Ladens besteht zur Hälfte aus eigenen Produkten. Die Eigenmarken wurden mit Weinen und weiteren Delikatessen aus dem mediterranen Raum ergänzt.

Bisher wurden die Spezialitäten im In- und Ausland über zahlreiche Partner vertrieben. Zum ersten Mal können diese Produkte jetzt auch im firmeneigenen Laden gekauft werden.

Aktuelle Nachrichten