Bremgarten

Nach mehrjähriger Vorgeschichte: Der Verkehr rollt bald mit Tempo 30 durch Hermetschwil-Staffeln

Auch die Stafflerstrasse wird in der Tempo-30-Zone liegen.

Auch die Stafflerstrasse wird in der Tempo-30-Zone liegen.

Die Stadt Bremgarten hat die Einführung einer flächendeckenden Tempo-30-Zone in den beiden Ortsteilen publiziert. Die Umstellung auf Tempo 30 hat in Hermetschwil-Staffeln eine mehrjährige Vorgeschichte.

Noch stehen an den Ortseinfahrten in Hermetschwil-Staffeln die bekannten Generell-50-Tafeln. Diese könnten aber bald abmontiert und durch eine Tempo-30-Signalisation ersetzt werden. Die Stadt Bremgarten hat die Einführung einer flächendeckenden Tempo-30-Zone in den beiden Ortsteilen im Amtsblatt publiziert. Einsprachen sind noch bis am 19. Oktober möglich.

Die Umstellung auf Tempo 30 hat in Hermetschwil-Staffeln eine mehrjährige Vorgeschichte. Als die Ortsteile noch unabhängig waren, wurde das Anliegen in einer Konsultativabstimmung dreimal abgelehnt. Im Herbst 2018 richteten 99 Einwohner eine erneute Anfrage an den Bremgarter Stadtrat, ob Tempo 30 in Hermetschwil-Staffeln möglich sei. Mit einer Umfrage unter den Anwohnern sollte diese Frage geklärt und bei positivem Resultat weiterverfolgt werden.

Die Kosten sind mit 75'000 Franken budgetiert

Etwas mehr als die Hälfte der Bevölkerung beteiligte sich. Das Ergebnis fiel mit 257 Ja zu 254 Nein äusserst knapp aus, wie an der Gemeindeversammlung im Dezember 2018 bekannt wurde. Die Stadt gab in der Folge ein Verkehrsgutachten in Auftrag, das vom Kanton genehmigt worden ist. Die Kosten für die Umstellung auf Tempo 30 sind mit 75'000 Franken budgetiert. Der Kredit dazu gab anlässlich der Gemeindeversammlung im vergangenen Dezember zu diskutieren. Die Anwesenden entschieden mit nur sechs Stimmen Differenz, diesen Posten nicht aus dem Budget zu streichen.

Nun kann die Tempo-30-Zone umgesetzt werden. Nebst Tafeln an den Zoneneingängen werden auch Bodenmarkierungen aufgemalt. Zusätzliche Massnahmen sind an der Bünzerstrasse vorgesehen. Dort wird mit breiten farbigen Streifen am Fahrbahnrand an das reduzierte Tempo erinnert.

Meistgesehen

Artboard 1