Muri
Nach über einem Jahr: «Avec» am Bahnhof öffnet wieder – doch nicht alles wird so sein wie zuvor

Wegen ausbleibender Pendler war die Valora-Filiale am Bahnhof während knapp 14 Monaten geschlossen. Am 1. September wird sie nun wiedereröffnet, und zwar als eigenständige Agentur.

Pascal Bruhin
Drucken
Teilen
Nach pandemiebedingter Schliessung öffnet der Avec Shop am Bahnhof Muri neu als eigenständige Agentur.

Nach pandemiebedingter Schliessung öffnet der Avec Shop am Bahnhof Muri neu als eigenständige Agentur.

Pascal Bruhin

Es tut sich was am Bahnhof Muri. Pandemiebedingt war der Avec Shop seit Anfang Juli 2020 geschlossen. Die Wiedereröffnung wurde immer wieder verschoben, wie die AZ berichtete. Nun soll es aber nach über einem Jahr so weit sein. Das bestätigt Valora-Sprecherin Christina Wahlstrand auf Anfrage:

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Store in Muri ab dem 1. September 2021 wieder für unsere Kundinnen und Kunden da sein können.»

Ein Augenschein vor Ort zeigt: Dem ist tatsächlich so. Eine Leiter steht am Donnerstagnachmittag vor der Tür, im Inneren herrscht reges Treiben. Die letzten Vorbereitungen laufen.

Pendlerzahlen haben sich erst jetzt genügend erholt

Doch warum wurde mit der Wiedereröffnung so lange gewartet, nachdem sich die Pendlerzahlen doch schon seit Ende der Homeoffice-Pflicht wieder erholen? «Gemäss unserer Beurteilung haben sich die Basisfrequenzen nun im nötigen Masse erholt», erklärt Wahlstrand. Eine Wiedereröffnung bedürfe zudem immer einer gewissen Vorlaufzeit.

Nicht alles wird hingegen sein, wie vor der Pandemie. Wahlstrand schreibt: «Die bisherige Eigenstelle wird neu von einer eigenständigen Agenturpartnerin betrieben.» Valora setzt also neu auch am Standort Muri auf das von den Gewerkschaften oft kritisierte Franchise-Modell, bei dem der Shopbetreiber auf eigene Rechnung – und eigenes Risiko – arbeitet. Shopleiterin wird Lulzime Ibishi aus Villmergen, wie ein Blick ins Kantonale Handelsregister verrät. Sie hat dafür extra die RAL-Ibishi GmbH gegründet und fungiert dort als Gesellschafterin und Geschäftsführerin.

Einstige Mitarbeiter kommen nicht nach Muri zurück

Der Shop setze vermehrt auf Frische- und Convenience-Produkte, weshalb die Anzahl Kühlflächen ausgebaut wurde. Die ehemaligen Valora-Mitarbeitenden kehren indes nicht nach Muri zurück. «Die bisherigen Mitarbeitenden werden in anderen Verkaufsstellen weiterbeschäftigt», schreibt Wahlstrand. Da die Filiale fortan als Agentur betrieben wird, könne Valora keine Angaben zu der Anzahl Mitarbeitenden machen.

Zur Wiedereröffnung lockt der Avec Shop in Muri mit speziellen Aktionen: «Unter anderem warten bis Ende September sechzehn Angebote mit bis zu 67% Preisreduktion auf die Kundinnen und Kunden». Geöffnet sein wird der Shop ab 1. September wieder 365 Tage im Jahr, montags bis freitags von 5.30 bis 22 Uhr und an den Wochenenden von 7 bis 22 Uhr.

Aktuelle Nachrichten