Benzenschwil/Wohlen

Mofa explodiert: Dank einer Spende kann der Töffli-Narr wieder lachen

Happy End für Töfffahrer

Happy End für Töfffahrer

Nachdem sein Oldtimer-Töff explodierte, kann Ivan Burkhard bereits wieder lachen. Ein Tele-M1-Zuschauer aus Wohlen schenkt ihm ein neues Mofa.

Das Video von Ivan Burkhalters Töffli, das kurz nach dem Tanken Feuer fing und explodierte, sorgte bei den Lesern der «AZ» und den Zuschauern von «Tele M1» für viel Aufsehen. Einem Zuschauer tat der Töffli-Narr so leid, dass er ihn prompt mit einem neuen Gefährt ausstattet.

Es war ein schwarzer Tag für Ivan Burkhalter. Wie schon so oft fuhr der 42-Jährige mit seinem Töffli zur Tankstelle in Merenschwand um vollzutanken. Doch kaum bog er wieder in den Strassenverkehr ein, passierte es: Sein geliebtes Mofa fing plötzlich Feuer. Und nicht nur das. Wenige Sekunden später explodierte das Oldtimer-Mofa in einem regelrechten Feuerball. Ein Zuschauer des Regionalsenders «Tele M1» hielt die spektakulären Szenen auf seinem Handy fest (die AZ berichtete).

In Merenschwand fing ein Töffli Feuer – und explodierte

In Merenschwand fing ein Töffli Feuer – und explodierte (Beitrag vom 12. Dezember)

Für Ivan ist der Verlust seines 40-jährigen Töfflis besonders hat. Der Handwerker benutzte es täglich, um zu seinen Kunden zu fahren. Erst vor zwei Monaten hatte er es restauriert.

Grill-Fass gegen Oldtimer-Töffli

Nach der Ausstrahlung des Videos in der Nachrichtensendung «Aktuell» auf Tele M1 nimmt die Geschichte für Ivan eine glückliche Wendung. Dies verdankt er Basil Lüthy aus Wohlen, der die Leidensgeschichte des 42-jährigen im Fernsehen verfolgt hatte. 

Weil er selbst vier Töffli besitzt und Ivan wegen seiner Arbeit auf das Gefährt angewiesen ist, verschenkt der Wohler eines seiner Oldtimer-Mofas an Ivan. «Als ich das gesehen habe, hatte ich schon etwas Verbarmen mit ihm», erklärt Lüthy gegenüber Tele M1.     

Ivan selbst ist überglücklich über das Geschenk aus Wohlen. «Die Freude ist gross!», lacht der sympathische Handwerker aus Benzenschwil in die Kamera und unternimmt gleich eine erste Probefahrt mit seinem neuen Töffli der Marke Kreidler.

Ganz ohne Gegenleistung will Ivan das grosszügige Geschenk aber nicht annehmen: Der Metallkünstler wird für den edlen Spender aus Wohlen ein sogenanntes Feuergrill-Fass fertigen. (luk)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1