Merenschwand
Auf Anhieb in Top 10: Der neueste Krimi über Frau Morgenstern ist beliebt

Der in Merenschwand aufgewachsene Autor Marcel Huwyler reitet mit seiner bösen Romanfigur Violetta Morgenstern auf der Erfolgswelle. Sein dritter Krimi der Reihe ist in den Top 10 eingestiegen, während der zweite Band einer der besten Krimis des Jahres ist und auf seine Auszeichnung wartet.

Andrea Weibel
Drucken
Teilen
Autor Marcel Huwyler ist glücklich darüber, dass seine Neuerscheinung es direkt in die Top 10 des Schweizer Buchhandels geschafft hat.

Autor Marcel Huwyler ist glücklich darüber, dass seine Neuerscheinung es direkt in die Top 10 des Schweizer Buchhandels geschafft hat.

Remo Naegeli

Der dritte Krimi des in Merenschwand aufgewachsenen Autors Marcel Huwyler, «Frau Morgenstern und die Verschwörung, erreicht auf der Bestseller-Liste «Belletristik Taschenbuch» des Schweizer Buchhandels auf Anhieb Platz 9. Auf seiner Website schreibt der Autor glücklich dazu: «Merci allen Morgenstern-Fans!»

Doch das ist noch nicht alles, was den Autoren, der mittlerweile in der Innerschweiz wohnt, derzeit glücklich macht. Sein zweiter Krimi, «Frau Morgenstern und der Verrat», steht auf der Shortlist des Crime Cologne Award 2021. Das Buch gehört damit zu den sechs besten deutschsprachigen Krimis des Jahres – und gewinnt den Ehrenpreis «Die silberne Lupe». Der Sieger wird im Oktober bekanntgegeben.

Aktuelle Nachrichten