Zufikon/Berikon
Mercedes und Porsche krachen frontal ineinander – zwei Verletzte bei Unfall auf der Sädelstrasse

Aus noch ungeklärten Gründen kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag zu einer Frontalkollision zwischen einem Mercedes Benz und einem Porsche.

Drucken
Teilen
Ein Porsche und ein Mercedes Benz kollidierten
3 Bilder
Ein Porsche und ein Mercedes Benz kollidierten
Verkehrsunfall Sädelstrasse

Ein Porsche und ein Mercedes Benz kollidierten

MZM

Auf der Sädelstrasse zwischen Zufikon und Berikon, kurz nach dem Zufiker Kreisel, ist es in der Nacht vom 1. auf den 2. August zu einem Unfall gekommen. Wie Roland Pfister von der Kantonspolizei Aargau bestätigt, ereignete sich die Frontalkollision zwischen einem Porsche und einem Mercedes Benz kurz vor 4 Uhr morgens.

Ein 45-jähriger Schweizer, welcher den Mercedes fuhr, kam von Zufikon bergwärts in Richtung Oberwil-Lieli und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem entgegenkommenden Porsche Boxster.

Die beiden Insassen des Porsches wurden dabei verletzt und mussten mit der Ambulanz ins Kantonsspital Baden gebracht werden. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Der Sachschaden der beiden Fahrzeuge beläuft sich auf rund 40'000 Franken. Die Unfallursache ist noch ungeklärt, für die Kantonspolizei steht allerdings im Vordergrund, dass der Mercedes-Fahrer am Steuer eingenickt war.

Zudem stellte die Polizei fest, dass der Lenker des Porsches alkoholisiert war. Er musste deswegen eine Blutprobe abgeben.

Aktuelle Nachrichten