Sins

Mann versucht, Geld aus Opferstock zu fischen – und wird beobachtet

Ein Dieb wird beobachtet, wie er versucht, Geld aus einem Opferstock zu fischen. (Symbolbild)

Ein Dieb wird beobachtet, wie er versucht, Geld aus einem Opferstock zu fischen. (Symbolbild)

Ein Rumäne wurde dabei beobachtet, wie er versuchte, Geld aus dem Opferstock zu fischen. Er wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.

Am Donnerstag, kurz vor 11 Uhr, wurde in Sins ein 26-jähriger Rumäne, ohne Wohnsitz in der Schweiz, beobachtet, wie er versuchte mit einem Werkzeug, Geld aus dem Opferstock zu fischen. Umgehend wurde die Kantonspolizei verständigt.

Die Patrouille nahm den Tatverdächtigen für weitere Abklärungen auf den Polizeiposten mit und verzeigte ihn an die Staatsanwaltschaft Muri-Bremgarten.

Meistgesehen

Artboard 1