Waltenschwil
Lieferwagen und Auto stossen heftig zusammen – Junglenker ist Ausweis los

Ein Lieferwagen und ein Auto sind am Donnerstagmittag auf der Wohlerstrasse seitlich-frontal zusammengestossen. Eine Person wurde leicht verletzt ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 20000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Der 20-jährige Lenker dürfte laut Polizei einen Lieferwagen übersehen haben, daraufhin kam es zur Kollision.
3 Bilder
Die beiden Insassen des Lieferwagens blieben unverletzt.
Unfall Waltenschwil

Der 20-jährige Lenker dürfte laut Polizei einen Lieferwagen übersehen haben, daraufhin kam es zur Kollision.

Kapo AG

Ein 20-jähriger Schweizer war mit einem Seat auf der Büelisackerstrasse in Waltenschwil unterwegs und beabsichtigte die Wohlerstrasse von Waltenschwil her in Richtung Kallern zu überqueren.

Dabei dürfte er laut Kantonspolizei den aus Richtung Wohlen herannahenden Lieferwagen übersehen haben. Die beiden Fahrzeugen kollidierten. Der Seat-Fahrer wurde leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der Fahrer des Lieferwagen sowie sein Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand gemäss Polizeiangaben ein Sachschaden von zirka 20'000 Franken. Da die Wohlerstrasse in Richtung Muri in diesem Bereich durch die Unallfahrzeuge blockiert war, regelte die Feuerwehr Waltenschwil den Verkehr.

Die Kantonspolizei nahm dem Junglenker den Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamtes ab.