Eggenwil

Letzte Sanierung vor 32 Jahren — Schmalere Strasse und Inseln beruhigen Verkehr

Am nächsten Montag, 14. September, beginnen die Bauarbeiten.

Am nächsten Montag, 14. September, beginnen die Bauarbeiten.

In Eggenwil starten nächste Woche die Sanierungsarbeiten an der Kantonsstrasse. Dazu zählt auch eine optische Verengung der Fahrbahnbreite durch ein neues Trottoir. Die Sanierung dauert bis August 2022.

Rund 5500 Fahrzeuge bewegen sich laut einer Messung des Kantons vom November 2018 im Durchschnitt täglich auf der Badenerstrasse durch Eggenwil. Diese ist allerdings wegen ihres Alters – die letzte Sanierung wurde vor 32 Jahren ausgeführt– in einem schlechten Zustand. Jetzt wird dem holprigen Belag Abhilfe geschaffen. Am nächsten Montag, 14. September, beginnen die Bauarbeiten an der fast schnurgeraden, rund ein Kilometer langen Strasse durch Eggenwil.

Neben der Belagssanierung werden auch verkehrsberuhigende Massnahmen und gestalterische Aufwertungen des Innerortsbildes umgesetzt, wie das Departement Bau, Verkehr und Umwelt mitteilt. Beim Knoten Dorfplatz soll mit verschiedenen Elementen eine Temporeduktion erzielt werden. Dazu zählen eine optische Verengung der Fahrbahnbreite durch ein neues Trottoir, neue Bäume am Strassenrand, Mittelinseln und Fussgängerquerungen.

Östliche Eingangspforte soll Tempo drosseln

«Beim Knoten Freihof wird ein Mehrzweckstreifen erstellt, um die Fahrgeschwindigkeit zu reduzieren und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden zu erhöhen», schreibt der Kanton. Aus Bremgarten kommend wird beim Eggenwiler Ortseingang eine Eingangspforte gebaut, die das Tempo der Fahrzeuge drosseln soll. Entsprechend muss die Strasse an jener Stelle leicht gegen den Hang verschoben werden, was eine neue Stützmauer erforderlich macht. Für die Velofahrer entsteht beidseitig der Kantonsstrasse ein Radstreifen von 1,25 Metern Breite, und der bestehende Veloweg von Bremgarten wird bis zum Knoten Freihof verlängert. Zudem wird die Trottoir-Lücke von rund 260 Metern geschlossen.

Gleichzeitig mit den Strassenarbeiten werden auch Werkleitungen der Gemeinde Eggenwil erneuert. «Die Badenerstrasse ist während der Bauarbeiten in der Regel etappenweise einseitig befahrbar», erklärt der Kanton die Auswirkungen auf den Verkehr, der mit zwei Lichtsignalanlagen geregelt wird. Die Sanierungsarbeiten dauern voraussichtlich bis August 2022.

Meistgesehen

Artboard 1