Zufikon
Lenkerin (25) gerät mit Auto gegen Böschung und kippt zur Seite

Eine Automobilistin kam am Donnerstagmorgen auf der Sädelstrasse in Zufikon AG von der Fahrbahn ab. Ihr Auto geriet an die Böschung und kippte zur Seite. Die Lenkerin wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt zirka 8000 Franken.

Drucken
Teilen
Eine Automobilistin kam am Donnerstagmorgen auf der Sädelstrasse in Zufikon AG von der Fahrbahn ab.
3 Bilder
Ihr Auto geriet an die Böschung und kippte zur Seite.
Selbstunfall: Auto kippt auf Seite

Eine Automobilistin kam am Donnerstagmorgen auf der Sädelstrasse in Zufikon AG von der Fahrbahn ab.

Kapo AG

Es war am Donnerstag gegen 8 Uhr, als die 25-jährige Schweizerin bei einer Linkskurve auf der Sädelstrasse in Zufikon die Lenkerin die Herrschaft über ihren Opel verlor. Sie kollidierte dann mit einem Randleitpfosten. Daraufhin geriet das Auto laut Kantonspolizei gegen die Böschung und kippte zur Seite.

Die leicht verletzte Autofahrerin wurde ins Spital gebracht. Der Sachschaden am Unfallauto dürfte, so die Kantonspolizei, zirka 8000 Franken betragen.

Aktuelle Nachrichten