Freiamt

Legos und Lassos: Was sich Kindergärtner vom Christkind wünschen

Bei vielen Mädchen liegen Puppen unterm Weihnachtsbaum, Buben freuen sich besonders über Legos – es gibt aber auch ausgefallene Wünsche.

Bei vielen Mädchen liegen Puppen unterm Weihnachtsbaum, Buben freuen sich besonders über Legos – es gibt aber auch ausgefallene Wünsche.

Die az besuchte Kindergärten und wollte wissen, was die Kleinen unter dem Christbaum möchten.

Die Nachricht spricht sich schnell herum: «Der Zeitungsdirektor ist da!» Auch wenn das nicht ganz korrekt ist, die Aufgabe haben die Kinder verstanden: Sie sollen erzählen, was sie sich zu Weihnachten wünschen. Nach dem anstrengenden Basteln von Weihnachtskarten und Geschenken für Mami, Papi, Grosi und Götti können sie den Abend kaum noch erwarten, an dem sie – so hoffen sie zumindest – ein Päckli unter dem Christbaum finden.

Barbie braucht eine Garage

Bei den Mädchen sind Puppen nach wie vor im Trend. «Irgendeine, einfach ein Mädchen. Wie es heissen soll, weiss ich noch nicht», sagt Letizia. Ihre Freundin Lili ist da schon spezifischer: «Das Barbie-Haus muss einen Lift und eine Garage haben, damit sie ihr Auto parkieren kann.» Katharina möchte lieber ein Einhorn. Ein echtes? «Nein, das gibt es gar nicht!», erklärt sie kopfschüttelnd. Elisabeth wünscht sich einen Drachen. «Einen für Mädchen», präzisiert sie. «Da füllt man Wasser rein, und dann kommt Feuer raus, aber kein echtes.» Und dazu wünscht sie sich ein Trottinett – natürlich in rosa.

Von den Buben würden sich viele über Legos freuen – besonders über Star-Wars-Legos. «Solche, die schiessen können», erklärt Adrian und sein Kollege ergänzt: «Yoda ist der Beste!». Linas ist sich ziemlich sicher, dass er eine Ritterburg bekommt: «Sie ist schon angekommen, der Pöstler hat sie gebracht», verrät der gewiefte Beobachter. Nick möchte einen Dinosaurier, der leuchtet und Geräusche macht («waarrchhh, waarrchh!»). Leuchten kann der Dino in allen Farben. Ausser lila und pink. Zu dem leuchtenden Dino würde sich Nick über ein Lasso freuen. Was stellt er mit dem Lasso an? «Etwas einfangen. Zum Beispiel Schafe. Oder Diebe, die ich dann zur Polizei bringe. Oder grosse Monster.»

Die Guggenmusiken müssen sich keine Sorgen um den Nachwuchs machen, Fasnacht ist auch bei den Kleinsten angesagt: David wünscht sich eine Verkleidung, Hulk oder Iron Man wäre ihm am liebsten. Auch Autos, Flugzeuge und Helikopter stehen hoch im Kurs – aber eine Fernsteuerung muss dabei sein. Jonathans Auto muss dazu noch sehr schnell fahren können: «Wie de Blitz», sagt er und deutet mit einer Handbewegung an, wie schnell das ist. Arsène dagegen weiss noch nicht, was er sich wünscht, hält aber fest: «Kleine Kinder dürfen kein Handy!» Dagegen scheinen iPads auf einigen Wunschlisten zu gelandet zu sein – manche wünschen sich auch nur, etwas öfter mit Papas Tablet spielen zu dürfen. Und was macht man, wenn es kaputt ist? «Neue Batterie», so die prompte und knappe Antwort von Diar.

Ein Küssli für Papa

Und was halten die Kindergärtler von Hosen und Pullovern unterm Weihnachtsbaum? «Nein, sicher keine Unterhosen!», ruft einer in die Runde. Auch wenn manche Kinder beim Thema Kleider leicht die Nase rümpfen, so wissen sie doch, dass es ihnen in Sachen Geschenke sehr gut geht. «Ärmere Kinder wünschen sich Essen.» Und woher ihr Essen kommt, das wissen sie auch: «Vom Samichlaus, der hat Nüssli gebracht! Und von Mami und Papi.» Manche Kinder bekommen auch Geld, wenn zum Beispiel Oma nicht genau weiss, was sie schenken soll. «Aber nur Nötli», präzisiert Severin.

Sogar das Christkind haben einige schon gesehen. «Ich habe etwas leuchten gesehen», erzählt Marien. «Vielleicht ist mein Gotti oder mein Götti dieses Jahr das Christkind», vermutet Mike. «Ich glaube, ich muss mich im Zimmer verstecken – es kommt immer, wenn wir spazieren gehen», sagt Fabian nachdenklich. «Mein Mami hat es gesehen, ich war aber gerade im Kinderturnen», erzählt Lilu leicht enttäuscht. Sie weiss auch schon, was sie ihren Eltern schenken könnte: «Mami hat gern Blumen und Papa ein Küssli.»

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1