Sins

Kurve geschnitten und Unfall verursacht: Autolenker muss verletzt ins Spital

Weil eine Automobilistin auf der Luzernerstrasse in Sins die Kurve schnitt, kam es zur Kollision mit einem korrekt entgegenkommenden Auto. Dabei wurde ein Lenker leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Mittwochabend, kurz nach 22 Uhr in Sins auf der Luzernerstrasse. Eine 50-jährige Schweizerin fuhr mit ihrem Auto von Oberrüti in Richtung Sins. Auf Höhe Lettenstrasse bog die Lenkerin links ab, schnitt die Kurve und kollidierte dabei mit dem korrekt entgegenkommenden Autolenker.

Der 40-jährige Schweizer verletzte sich dabei leicht und musste mittels Ambulanz ins Spital überführt werden. An beiden Autos entstand Sachschaden in der Höhe von 10'000 Franken.

Aktuelle Polizeibilder vom November 2019:

Meistgesehen

Artboard 1