Boswil
Kran an Lastwagen beschädigt SBB-Fahrleitung - Strecke unterbrochen

Ein Kran an einem Lastwagen hat auf einem Bahnübergang in Boswil am Freitagmittag die SBB-Fahrleitung beschädigt. Die Strecke zwischen Wohlen und Muri auf der Linie Wohlen-Rotkreuz bleibt bis Betriebsende unterbrochen. Es verkehren Ersatzbusse.

Drucken
Teilen
Zum Unfall kam es am Freitag, um 12 Uhr.

Zum Unfall kam es am Freitag, um 12 Uhr.

Kapo AG
Kran beschädigt SBB-Fahrleitung in Boswil

Kran beschädigt SBB-Fahrleitung in Boswil

Kapo AG

Der 43-jährige Chauffeur hatte kurz nach 12 Uhr mit einem Kran an seinem Gefährt die Fahrleitung der SBB-Strecke heruntergerissen, wie die Aargauer Kantonspolizei mitteilte. Der Schweizer aus der Region blieb unverletzt. SBB-Fachleute arbeiten daran, die Fahrleitungen zu reparieren.

Wegen des Streckenunterbruchs fallen am Freitag bis Betriebsende die S-Bahnzüge 26 Aarau - Wohlen AG - Rotkreuz zwischen Wohlen und Muri aus. Reisende von Aarau nach Luzern via Olten, teilte die SBB mit. Reisende von Zürich HB nach Muri reisen via Rotkreuz.

Aktuelle Nachrichten