Bettwil
Kleine Brummis ganz gross – dafür ist die Halle jetzt zu klein

Modell Trucker Seetal beeindrucken mit ihren Modell-Lastwagen und einem attraktiven Fahrgelände.

Eddy Schambron
Merken
Drucken
Teilen
Modell Trucker Seetal
3 Bilder
Für kleine und grosse Buben: Bagger und Trax
Dieser Hubstapler kann, was ein grosser auch kann.

Modell Trucker Seetal

Eddy Schambron

Alles funktioniert: Der Dieselmotor brummt, obwohl unter der Abdeckung ein Elektromotor die Räder antreibt, die Drehlichter des Schwertransports leuchten grell, Zusatzscheinwerfer erhellen die Strasse in der Turnhalle Bettwil. Und wer die Augen schliesst, würde schwören, dass jetzt gerade ein richtiger Lastwagen vor ihm angehalten hat. «Es ist das erklärte Ziel der Lastwagen-Modellbauer, dass alles wie echt wirkt», sagt Mike Jeker von den Modell Truckern Seetal.

Zum fünften Mal hat der Verein eine ganze Strassenlandschaft aufgebaut. Hier können die Modell-Lastwagenfahrer ihre Fahrzeuge bewegen, von Modellbaggern mit Sägemehl beladen oder auch an der Tankstelle wie richtig betanken lassen. Am Samstag gab es sogar ein beeindruckendes Nachtfahren. «Wir müssen jetzt eine grössere Halle für diesen Anlass finden», sagt Jeker. Der Andrang sowohl von den Modellbauern als auch von den Zuschauern ist im Laufe der Zeit stark gestiegen.

Kein billiges Vergnügen

Es sind oft richtige Lastwagenfahrer, die die kleinen Lastwagen bauen und steuern. Und man darf neidlos anerkennen: Auch die kleinen Brummis sind ganz gross – in der Detailtreue, in den Funktionen, in der Bemalung oder Beschriftung. So ein fahrbarer Basis-Truck kommt schon einmal auf 2000 Franken zu stehen. «Nach oben gibt es keine Begrenzung», sagt Jeker und verweist auf ein Fahrzeug mit kunstvollem Airbrush. «Diese Malerei allein dürfte 1000 Franken überschreiten.» Weniger bezifferbar sind die Arbeitsstunden, die für den Bau und Ausrüstung der Fahrzeuge aufgewendet werden. Neben den Lastwagen faszinieren unglaublich detailgetreu nachgebaute Raupenbagger oder ein Hochregallager, aus dem mit einem ferngesteuerten Hubstapler Lastwagen be- und entladen werden.

Auf den Strassen gelten die gleichen Verkehrsregeln wie im Alltag. Steht man als Fotograph in der Fahrbahn, hupt es eindrücklich hinter einem. Keine Frage auch, dass das Polizeiauto mit Blaulicht naht und das Feuerwehrauto das Martinshorn aufheulen lassen kann, wenn es in den Einsatz geht. Den Leuten am «Strassenrand» bleibt nur eines: das grosse Staunen.