Aristau-Althäusern/Bremgarten

Junglenkerin (18) verursacht Frontalkollision – zwei Verletzte

Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt.

Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt.

Am Montagabend stiessen zwei Autos zwischen Bremgarten und Aristau-Althäusern frontal zusammen. Die beiden jungen Lenkerinnen wurden leicht verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Am Montagabend ereignete sich auf der Hauptstrasse zwischen Bremgarten und Aristau-Althäusern eine Frontalkollision. Eine 18-jährige Autofahrerin war in Richtung Althäusern unterwegs, als sie beim Dorf Eingang auf die Gegenfahrbahn geriet. Dabei stiess sie heftig mit einer entgegenkommenden 26-jährigen Autofahrerin zusammen und überschlug sich seitlich. 

Beide Lenkerinnen kamen mit leichten Verletzungen davon und wurden ins Spital Muri gebracht. An beiden Autos entstand ein Totalschaden. 

Die Unfallursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei nahm der 18-jährigen Neulenkerin den Führerausweis ab. (sae)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1