Villmergen

In Villmergen zieht die erste Frau in den Gemeinderat ein

Barbara Bucher

Barbara Bucher

Klares Ergebnis bei der Gemeinderatswahl: Die 42-jährige Barbara Bucher (FDP) machte mit 748 Stimmen das Rennen, ihr Gegenkandidat Ralph Hueber (SVP) hatte mit lediglich 382 Stimmen deutlich das Nachsehen.

Zum ersten Mal seit der Gründung des Kantons Aargau im Jahr 1803 zieht damit eine Frau in den Villmerger Gemeinderat ein. Die diplomierte Gemeindeschreiberin ersetzt Paul Meyer (FDP), der Ende Jahr zurücktritt. Meyer gehört seit 1978 dem Gemeinderat an und ist seit 1990 Gemeindeammann. (fh)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1