Strecken-Unterbruch

In Bremgarten ist die Bahn bis am Sonntag auch ein Bus

Zwischen den Haltestellen Bremgarten und Bremgarten West verkehren bis Sonntagabend Ersatzbusse.

Reussbrücke wird saniert:

Zwischen den Haltestellen Bremgarten und Bremgarten West verkehren bis Sonntagabend Ersatzbusse.

Die Strecke der Bremgarten-Dietikon-Bahn ist seit Freitagmorgen wegen Bauarbeiten unterbrochen. Zwischen Bremgarten und Bremgarten West verkehren Ersatzbusse. Ab Montag läuft der Bahnverkehr wieder normal.

Grund für Unterbruch ist die Sanierung der Bremgarter Reussbrücke. Das unterbrochene Teilstück zwischen Bremgarten und Bremgarten West wird mit Bussen überbrückt. Zwischen Bremgarten West und Wohlen sowie Bremgarten und Dietikon verkehren die Züge nach Fahrplan, wie die BDWM mitteilt.

Längere Reisezeit einberechnen

Die Ersatzbusse verkehren ab Parkplatz beim Bahnhof Bremgarten, die Haltestelle Obertor wird nicht bedient. Auf der anderen Seite der Reuss halten die Busse nicht bei der BDWM-Haltestelle Isenlauf, sondern an der Postauto-Haltestelle Meyerhof. In Bremgarten West verkehren die Ersatzbusse ab Bahnhofplatz.

Die Anschlüsse Bahn-ersatzbus/Zug können nicht gewährleistet werden. Die BDWM empfiehlt daher Reisenden, die auf Anschlüsse in Wohlen oder Dietikon angewiesen sind, mit Vorteil direkt in Bremgarten bzw. Bremgarten West in den Zug einzusteigen und eine längere Reisezeit einzurechnen. (pi)

Meistgesehen

Artboard 1