Wohlen

Im Dunkeln übersehen: 31-Jähriger mittelschwer verletzt

In Wohlen wurde ein Fussgänger von einem Auto erfasst und mittelschwer verletzt. (Symbolbild)

In Wohlen wurde ein Fussgänger von einem Auto erfasst und mittelschwer verletzt. (Symbolbild)

Am Mittwochabend kollidierte auf der Zentralstrasse in Wohlen ein Auto mit einem Fussgänger. Dieser musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden. Am Auto entstand ein Sachschaden von 2000 Franken.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, um 19.30 Uhr, auf der Zentralstrasse in Wohlen. Wie die Kantonspolizei in ihrer Mitteilung schreibt, dürfte ein 61-jähriger Autofahrer im Bereich des Fussgängerstreifens beim Coop einen 31-jährigen Fussgänger übersehen haben, welcher dort die Strasse überquerte. Dadurch kam es zur Kollision zwischen dem Auto und dem 31-Jährigen. Dieser wurde mittelschwer verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden von zirka 2000 Franken. Personen, welche den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei in Wohlen in Verbindung zu setzen.

Meistgesehen

Artboard 1