Zufikon 

Hochglanzbroschüre statt blauer Ordner: Gemeinde gibt neue Infoschrift heraus

Enthält viel Wissenswertes über die Gemeinde: Infobroschüre von Zufikon.

Enthält viel Wissenswertes über die Gemeinde: Infobroschüre von Zufikon.

Die Gemeinde Zufikon hat eine neue Infoschrift herausgegeben, die in Form von Fakten, Zahlen und Personen alles enthält. Die Informationsbroschüre löst en bisher an die Haushaltungen und Neuzuzüger verteilten, blauen A5-Ordner ab.

Unter den 4432 Einwohnerinnen und Einwohnern, die Zufikon am 31. Dezember 2017 zählte, befanden sich 874 Personen aus über 70 Nationen. Der Gemeindesteuerfuss beträgt aktuell 85 Prozent. Das Dorf liegt auf einer Höhe von 405 Metern über Meer. Die Fläche des Gemeindebanns beträgt 478 Hektaren, davon 132 Hektaren Wald.

Diese Angaben stammen alle aus der Informationsbroschüre 2018/2019 mit dem Titel «Gemeinde Zufikon – einfach lebenswert», erarbeitet von der Gemeindeverwaltung und herausgegeben vom Gemeinderat.

Wertvoll auch für Neuzuzüger

Mit der neuen Hochglanzbroschüre im Format A4 möchte der Gemeinderat die Bevölkerung über das Dorf und die verschiedenen Anlaufstellen informieren. So findet man sich anhand des Inhaltsverzeichnisses rasch zurecht und sieht zum Beispiel, wie sich der Gemeinderat personell zusammensetzt und wie die Gemeindeverwaltung zu erreichen ist.

Wie heisst der Feuerwehrkommandant, wo befinden sich die Kindergärten, wann ist die Bibliothek geöffnet, wer leitet die Musikschule, wie sind die Kirchgemeinden organisiert oder wie lautet die Telefonnummer der Elektra bei Störungen im Stromversorgungsnetz? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen können der Informationsbroschüre entnommen werden. Insbesondere den Neuzugezogenen soll die Schrift helfen, sich über ihren neuen Wohnort eine Übersicht zu verschaffen.

«Beabsichtigt wird, die handliche Broschüre im Zweijahresturnus zu überarbeiten respektive zu aktualisieren», heisst es im Vorwort des Gemeinderats. Die Behörde hofft, dass das 24 Seiten umfassende und in einer Auflage von 3000 Exemplaren gedruckte Werk wertvolle Hinweise liefern kann und als Nachschlagewerk aufbewahrt wird.

Keine Blätter mehr auswechseln

Die Informationsbroschüre löst in Zufikon den bisher an die Haushaltungen und Neuzuzüger verteilten, blauen A5-Ordner ab. «Das Nachführen beziehungsweise Auswechseln einzelner Blätter wurde als nicht mehr zeitgemäss erachtet», erfuhr die AZ von Gemeindeschreiber Uwe Krzesinski. Die neue Form stelle eine attraktivere Informationsvermittlung dar.

Meistgesehen

Artboard 1