Muri/Jonental

Heiratsantrag am Turnfest: Jetzt haben Janine Zeiher und Matthias Heggli Ja gesagt

Endlich Mann und Frau: Janine Zeiher und Matthias Heggli sagen Ja

Janine Zeiher und Matthias Heggli haben geheiratet.

Matthias Heggli und Janine Zeiher haben sich am Samstag in der Kapelle Jonental das Jawort gegeben. Vor einem Jahr hatte er ihr am Kantonalturnfest Muri vor versammeltem Publikum einen Antrag gemacht.

«Ich habe am ganzen Körper gezittert», sagte Janine Zeiher Ende Juni 2017 zum Regionalsender Tele M1. Eben erst hatte ihr heutiger Ehemann Matthias Heggli ihr einen Heiratsantrag gemacht. Als Kulisse hatte er das Abschlussfest des Kantonalturnfests Muri gewählt, wo er in der Anwesenheit aller Turnerinnen und Turner vor ihr auf die Knie sank und um ihre Hand anhielt.

30`000 Liter Bier und ein Heiratsantrag

30'000 Liter Bier und ein Heiratsantrag

Am Aargauer Kantonalturnfest in Muri 2017 traten rund 13'500 Turner gegeneinander an. Bei der Abschlussfeier kam es zudem zu einem Heiratsantrag.

Nun, etwas mehr als ein Jahr später, haben Zeiher und Heggli geheiratet. Die Trauung fand am Samstagnachmittag in der Kapelle Jonental statt.

Nach der Verlobung hatte Heggli noch gewitzelt: «Sie hatte ja auch gar keine andere Möglichkeit vor so vielen Leuten.» Andere Möglichkeiten brauchte Zeiher indes keine: Er habe alles richtig gemacht, sagte sie. Die frisch Verheirateten sind seit elf Jahren ein Paar. (mwa)

Meistgesehen

Artboard 1