Bremgarten
Grosser Sachschaden nach Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

Am Sonntagnachmittag brach in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Bremgarten ein Brand aus. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden dürfte über 10'000 Franken betragen.

Drucken
Teilen
Beträchtlicher Sachschaden nach Brand in Bremgarter Mehrfamilienhaus

Beträchtlicher Sachschaden nach Brand in Bremgarter Mehrfamilienhaus

mzm

Am Sonntag, 17. März 2013, kurz vor 15.00 Uhr, meldete eine Anwohnerin der Feuerwehr, dass an der Schodolergasse in Bremgarten eine Wohnung brenne.

Die Feuerwehr sowie die Polizei rückten umgehend an den Brandort aus.

Vom Brand betroffen war eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Altstadt von Bremgarten.

Die Feuerwehr Bremgarten-Hermetschwil konnte die Situation schnell unter Kontrolle bringen und den Brand löschen.

Beträchtlicher Sachschaden nach Brand in Bremgarter Mehrfamilienhaus

Beträchtlicher Sachschaden nach Brand in Bremgarter Mehrfamilienhaus

mzm

Verletzt wurde niemand. Der genaue Sachschaden, der über 10'000 Franken betragen dürfte, kann zur Zeit nicht abgeschätzt werden.

Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen. (pd/sha)

Aktuelle Nachrichten