Merenschwand
Gerade erst restauriert: Töffli explodiert vor der Dorfkirche

Handwerker Ivan Burkhalter fährt auf seinem Töffli durchs Dorf, als sein Gefährt erst Feuer fängt und dann in die Luft fliegt.

Drucken
Teilen

Ivan Burkhalter (42) ist auf seinem Töffli unterwegs, als er Feuer bemerkt. Der Handwerker springt ab, stösst das Gefährt auf die Strasse und lässt es dort vor der Kirche stehen. Mittlerweile schlagen die Flammen höher. Und dann passiert es: Das Mopped explodiert – ein Feuerball schiesst in den Himmel.

Zu sehen ist das Spektakel auf einem Zuschauervideo, das Tele M1 am Dienstagabend ausgestrahlt hat:

Glück im Unglück: Beim Vorfall wurde niemand verletzt. Was genau passiert ist, weiss Töffli-Besitzer Burkhalter nicht. Einzig: Er hatte kurz zuvor vollgetankt.

Das explodierte Töffli.
5 Bilder
Stichflamme gen Himmel.
Iwan Burkhalter in seiner Werkstatt.
Das Töffli brennt.
Iwan Burkhalter in seiner Werkstatt.

Das explodierte Töffli.

Tele M1

Das Gefährt wird ihm fehlen. «Es war Teil meiner Existenz», sagt Burkhalter. Täglich sei er mit dem Töffli zu seinen Kunden gefahren. Erst vor zwei Monaten habe er es restauriert. Nun steht das 40-jährige Mopped verkohlt in Burkhalters Werkstatt.

Was ihn am meisten ärgert: Die Leute seien an seinem brennenden Töffli vorbeigelaufen, als wäre die Situation die alltäglichste der Welt. Das Feuer konnte nur wenig später mit Wasser gelöscht werden. (jk)

Aktuelle Nachrichten