Sins

Generationenwechsel: Die Filiale der Bütler Elektro Telecom ist in neuen Händen

Andreas Huwiler (links) übergibt «seine» Filiale in Sins am Michael Villiger.

Andreas Huwiler (links) übergibt «seine» Filiale in Sins am Michael Villiger.

Nach 45 Jahren hat Andreas Huwiler die Leitung der Filiale per 1. Januar an Michael Villiger übergeben.

Michael Villiger, 32-jähriger eidg. dipl. Elektroinstallateur, ist bereits seit über 15 Jahren im Unternehmen tätig und weist weitreichende Kompetenzen im gesamten Leistungsbereich aus – von Elektroinstallationen, Telematik, Gebäudetechnik bis Fotovoltaik.

In der Leitungsposition wird er vom abtretenden Andreas Huwiler weiterhin unterstützt. Gemeinsam werden sie Ansprechpartner bleiben und die Filiale Sins führen.

Im Hause angeeignetes Know-how wird helfen

«Den eingeschlagenen Weg weiterzuverfolgen und die Kundennähe zu sichern, war mir ein Anliegen», betont Andreas Huwiler. Dass man zur Wahrung dieser Erfolgsfaktoren mit Michael Villiger einen versierten Mann aus den eigenen Reihen als Filialleiter ernennen konnte, sei ein Glücksfall.

Villiger freut sich, seit dem 1. Januar die Geschicke der Filiale Sins zu leiten. Sein im Hause angeeignetes Know-how und sein bisheriges Engagement kommt ihm dabei zu Gute. «Der Markt entwickelt sich rasant. Wir werden in noch kürzeren Zyklen mit technologischen Herausforderungen konfrontiert sein, welche wir als leistungsstarkes Team mit vielseitiger Erfahrung und stetiger Weiterbildung erfolgreich meistern werden», so Villiger. (az)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1