Muri
Für eine Million Franken: Lidl baut in Muri massiv aus

Der mit über 100 Filialen vertretene Discounter Lidl plant, eine Filiale im Freiamt auszubauen. Das geht aus den Baugesuchunterlagen hervor.. Der betroffene Laden war der sechste, der im Aargau entstanden ist.

Merken
Drucken
Teilen

Eddy Schambron

Rund eine Million Franken lässt sich Lidl Schweiz den geplanten Ausbau der Filiale in Muri kosten. Das geht aus den Baugesuchunterlagen hervor, die bis zum 15. September öffentlich aufliegen. Die Erweiterung des Ladens erfolgt Richtung Süden und umfasst 2637 Kubikmeter umbauten Raum.

Lidl eröffnete die Filiale Muri im März 2011. Es war die sechste im Aargau und die 64. in der Schweiz. Heute verfügt das Unternehmen mit mehr als 100 Filialen über eine dichte Präsenz. Lidl Schweiz bietet ein Sortiment mit bis zu 1700 verschiedenen Artikeln des täglichen Bedarfs an.

Dazu gehören Molkereiprodukte, Tiefkühlkost, Wurstwaren, Frischfleisch, täglich frische Früchte und Gemüse sowie ein vielseitiges, täglich frisches Brotsortiment. Regionale Produkte aus der Schweiz ergänzen das Lidl-Schweiz-Sortiment.