Sarmenstorf
Für die Einweihung ein besonderes Datum gewählt

Gleichzeitig mit der 1.-August-Feier im Zigi fand auch die offizielle Übergabe und Segnung der neuen Feuerwehrfahrzeuge statt. Gemeinderat Karl Heinz Graf meinte: "Wir sind sicher in Sarmi und unsere Feuerwehr verdient das Prädikat wertvoll."

Drucken
Teilen
Sarmenstorf Feuerwehr, Uebergabe v.l.n.r Hanspeter Sauter,André Bühler, Magnus Döbeli, Karl Heinz Graf
10 Bilder
Sarmenstorf Feuerwehr, Viele Besucher kommen zur feierlichen Einweihung
Sarmenstorf Feuerwehr, Pfarrer Marcel Ruepp segnet das neue Mehrzweckfahrzeug
Neues Tanklöschfahrzeug Sarmenstorf
Sarmenstorf Feuerwehr, Pfarrer Marcel Ruepp aus Wuppenau segnet die Fahrzeuge, vorher hält er eine Ansprache
Sarmenstorf Feuerwehr, Interesse am neuen Fahrzeug
Sarmenstorf Feuerwehr, Das neue Transportlöschfahrzeug, kurz TLF
Sarmenstorf Feuerwehr, Gemeindeammann Bruno Winkler zeichnet ein Kreuz an die Fahrzeugtür
Sarmenstorf Feuerwehr, Mit Unterstützung von Iven Moos segnet Pfarrer Marcel Ruepp
Sarmenstorf Feuerwehr, Das neue Mehrzweckfahrzeug

Sarmenstorf Feuerwehr, Uebergabe v.l.n.r Hanspeter Sauter,André Bühler, Magnus Döbeli, Karl Heinz Graf

Verena Schmidtke

Seit kurzem besitzt Sarmenstorf zwei neue Feuerwehrfahrzeuge. Die Feuerwehr verband die offizielle Übergabe und Segnung mit der 1.-August-Feier im Zigi. Hanspeter Sauter, Verkaufsberater Brandschutz bei IVECO, betonte bei der Übergabe der neuen Feuerwehrfahrzeuge an den Kommandanten Magnus Döbeli: "Dieser besondere Termin ist auch für unsere Firma eine Premiere."

"Der Weg ist das Ziel", so Döbeli, und führt aus, wie der Weg zu den neuen Fahrzeugen vor gut zwei Jahren begann. Mehr als dreissig Jahre habe das alte Transportlöschfahrzeug wertvolle Dienste für die Bevölkerung geleistet, erläuterte er. Doch die Anforderungen seien mit der Zeit grösser geworden. Zudem wurde es schwieriger, Ersatzteile zu finden. Ähnlich sah es mit dem Jeep aus dem Jahr 1968 aus, der sehr viel Unterhalt und Pflege erforderte. Also entschloss sich die Feuerwehr 2014, bei der Gemeinde einen Antrag für neue Fahrzeuge zu stellen, der dann auch bewilligt wurde.

Bedenken unbegründet: Das neue TLF passt in das Magazin

Nach einigen Referenden, verschiedenen Kommissionen, Offerten und Probefahrten, sei man nun bei der feierlichen Einsegnung und Übergabe der beiden neuen Fahrzeuge im Zigi sozusagen am Ziel angekommen, freute sich der Feuerwehrkommandant. Schmunzelnd führte er aus, dass es Bedenken gab, das neue TLF sei eventuell zu gross für das Magazin und man müsse umbauen. "Aber es passt hinein", fügt er hinzu.

Seit der Ankunft im Juni habe es bereits erfolgreich an einer Übung teilgenommen. Das neue Mehrzweckfahrzeug, erworben bei Koller + Amstutz in Waltenschwil, biete Platz für fünf Personen und sei mit einer Kombibox ausgestattet. Die feierliche Segnung der beiden Fahrzeuge übernahm Pfarrer Marcel Ruepp, der ursprünglich aus Sarmenstorf stammt. Gemeinderat Karl Heinz Graf meinte zusammenfassend: "Wir sind sicher in Sarmi und unsere Feuerwehr verdient das Prädikat wertvoll."

Aktuelle Nachrichten