Boswil

Für «Menschen im besten Alter»: Die neuen Tanznachmittage im Freiamt

Wirt Peter Wyrsch (links) und Alleinunterhalter Erwin Wicki organisieren im Chillout neu Tanznachmittage für ältere Menschen.

Wirt Peter Wyrsch (links) und Alleinunterhalter Erwin Wicki organisieren im Chillout neu Tanznachmittage für ältere Menschen.

In Zukunft schwingen Tanzfreudige im Chillout schon am Nachmittag zu Live-Musik das Tanzbein. Die baldigen Tanznachmittage im Freiamt richten sich bewusst an ältere Menschen, denn für die beiden Organisatoren Erwin Wicki und Peter Wyrsch ist klar: «Tanzen hält nicht nur den Körper jung und macht Spass, sondern ist auch für den Kopf gut.»

Tänzerinnen und Tänzer im Freiamt, aber auch aus dem halben Kanton Aargau finden im neuen Jahr ein neues Angebot, um auch am Nachmittag ihrer Leidenschaft zu frönen. Der Alleinunterhalter Erwin Wicki aus Auw organisiert zusammen mit dem «Löwen»-Wirt Peter Wyrsch im Chillout ab diesem Jahr Tanznachmittage für «Menschen im besten Alter», wie sie sich ausdrücken, also für Menschen ab 50 Jahren. Start ist am 24. Januar. «Tanzen», sagt Wicki, «hält nicht nur den Körper jung und macht Spass, sondern ist auch für den Kopf gut.»

Ältere Menschen mögen allerdings oft nicht mehr am Abend ausgehen und nachts noch mit dem Auto wieder nach Hause fahren. Aber das soll nicht bedeuten, dass sie aufs Tanzen verzichten sollen, findet Wicki. Deshalb beginnen seine Tanznachmittage um 14 Uhr und enden um 17 Uhr. Getanzt wird zu seiner Live-Musik, die Kosten halten sich im überschaubaren Rahmen von zehn Franken pro Person. «Ich weiss von Tanznachmittagen in anderen Gegenden der Schweiz, die jeweils sehr gut besucht sind. Ich bin jetzt gespannt, wie das Angebot im Freiamt ankommt.» Sein Angebot wird auch auf der Website www.tanzkalender.ch geführt.

Tanzen macht allen Freude

Gute Erfahrungen hat der Wirt Peter Wyrsch mit den Tänzerinnen und Tänzern im Chillout gemacht. «Ballroom Dancing», organisiert von Henrietta Suter aus Muri und Erwin Wicki, spricht ein Publikum an, das gerne in einer gediegenen Atmosphäre das Tanzbein schwingt. Die Tanznacht 40 wiederum richtet sich nochmals an ein anderes Publikum. Beide Angebote werden von den neuen Tanznachmittagen in keiner Weise konkurrenziert. «Für mich als Wirt ist es schön, wenn ich mit Anlässen ein möglichst breites Publikum ansprechen kann. Der Saal steht ja zur Verfügung – man sollte ihn für alles Mögliche nutzen.»

Die Tanznachmittage für «Menschen im bestem Alter» finden statt am 24. Januar, 14. Februar, 28. März, 25. April, 30. Mai, 27. Juni. Im Juli wird pausiert. Am 22. August ist Wicki am Nachmittag auf dem Tanzschiff auf dem Hallwilersee anzutreffen. Weitere Informationen gibt es auf www.schifffahrt-hallwilersee.ch sowie für die Tanznachmittage in Boswil auf www.tanzkalender.ch, www.erwinlive.ch und www.loewen-boswil.ch. «Wer tanzt», betont Wicki, «bleibt jung.»

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1