Muri
Freiämter Café für den Swiss Gastro Award nominiert

Das Café Kreyenbühl an der Luzernerstrasse 28 in Muri ist für den «Best of Swiss Gastro Awards 2016» nominiert.

Eddy Schambron
Drucken
Teilen
Regula und Buki Kreyenbühl präsentierten im Murianer Klosterhof ihre neu kreierte Klostertorte. Diese gibt es auch in ihrem Café Kreyenbühl neben anderen Köstlichkeiten zu geniessen. ES

Regula und Buki Kreyenbühl präsentierten im Murianer Klosterhof ihre neu kreierte Klostertorte. Diese gibt es auch in ihrem Café Kreyenbühl neben anderen Köstlichkeiten zu geniessen. ES

Eddy Schambron

Eine Fachjury hat in den verschiedenen Kategorien Betriebe nominiert, in der Sparte «Coffee» haben Buki und Regula Kreyenbühl und ihr Team einen Finalplatz erreicht. «In der Publikumswahl bis Ende September können wir uns Chancen ausrechnen, aufs Podest zu steigen», freuen sie sich. Doch dafür braucht es die Unterstützung des Publikums: Die Anzahl Bewertungen zusammen mit der Note der Jury ergeben die Platzierungen für den Gastro-Award. Die Preise werden am 2. November verlieren. «Best of Swiss Gastro» ist der einzige Publikumspreis der Schweizer Gastronomie. Er zeichnet jährlich die besten Gastrobetriebe der Schweiz in verschiedenen Bereichen aus.

Im «Kreyenbühl Genuss-Handwerk» werde die Kaffee-Kultur gepflegt, heisst es in der Beschreibung des Award-Anwärters. Nebst hausgemachten Sirup, Schokolade, Desserts und Konfitüren werde auch der Kaffee in handwerklicher Manier hergestellt. «Die ausgebildeten Barista-Mitarbeiterinnen sind stolz auf ihren Kaffee.»

Vorteile für den Betrieb

«Best of Swiss Gastro» ist zwölf Jahre alt. Betriebe bewerben sich und werden durch die Fachjury bewertet und nominiert. Die nominierten Betriebe werden in diversen Kommunikationsmitteln publiziert und nehmen an der Publikumbewertung teil, um auf ihre Nominierung aufmerksam zu machen. «Was ist vertrauenswürdiger als Gäste, die ein Lokal weiterempfehlen?», fragt «Best of Gastro». Nach der Publikumsbewertung erhalten an der Award Night im November die Ausgezeichneten das Gütesiegel. Betriebe, welche nicht älter als zwei Jahre sind, werden zusätzlich mit dem Label «Newcomer» ausgezeichnet. Die höchste Auszeichnung ist der Master Best of Swiss Gastro. Dieser Preis wird an das Konzept mit der gesamthaft höchsten Fachjury- und Publikumsbewertung vergeben und ist kategorieübergreifend.

Aktuelle Nachrichten