Reality-Show

Freiämterin Julia beantwortet Sex-Frage des Bachelors und muss einmal weinen

In der neusten Folge der Reality-Show auf 3+ wurde geknutscht und es gab intime Fragen. Mittendrin die Freiämterin Julia.

Die Sendung «Bachelor» läuft, mein Kopf liegt auf der Tischplatte. Nein, ich schlafe nicht, ich träume. Davon ein Vogelstrauss zu sein und den Kopf in den Sand zu stecken. Doch nicht einmal eine Tasse Kaffe darf ich mir holen, ohne dass meine Arbeitskolleginnen die Pausentaste drücken. Danke, ihr seid so nett.


Aber Sie lesen diesen Artikel nicht, um Einblick in meine Gefühlswelt zu erhalten. Sie wollen mehr über die Frauen erfahren, die in der Sendung «Der Bachelor» auf 3+ mitmachen. Vor allem wollen Sie mehr über Kandidatin Julia aus dem Freiamt erfahren, die immer noch dabei ist, was auch der Grund ist, warum ich immer noch jede Woche darüber schreibe.

Bachelor Julia 2. Dezember

Das Video zur aktuellen Folge

 Auch Patric will Julia besser kennen lernen und er hat in Folge 7 viele Gelegenheiten dazu. Etwa beim gemeinsamen Kajak fahren. Was Patric dabei von Aristauerin Julia erfährt: Sie kann nicht links von rechts unterscheiden. Zumindest steuert sie das Boot im Gegensatz zu anderen Kandidatinnen nicht in einen Baum.

Auch mehr erfährt Patric beim zweiten Einzeldate, das er mit Julia hat. Etwa dass sie wegen der häufigen Streitereien ihrer Eltern keine einfache Kindheit hatte. Zum Glück hat Julia Patric. Als sie deswegen weinen muss, nimmt er sie in seine kräftigen Arme und drückt sie. Schnüssig.

Noch mehr erfährt Patric von Julia bei der Pool-Party, die die Frauen für ihn organisieren. Und zwar, dass Julia bereit ist, für ihn zu kämpfen. Zumindest um einen Kuss von ihm. Julia gehört zu den Damen, die sich im Wasser förmlich auf den Bachelor stürzen. Nennen wir die Szene den ersten Vogelstrauss-Moment. Der Zweite folgt dem Ersten auf dem Fuss. Auch beim Flaschendrehen lernt Patric mehr über Julia. Etwa, dass sie schon einmal in einem Auto Sex hatte, und zwar in einem Wald und dass sie dies ein wenig gruselig fand.

Julia liess den Bachelor tief blicken. Doch reicht dieser Einsatz für eine rote Rose und somit dazu, auch nächste Woche noch dabei zu sein? Julia denkt wohl nein, so könnte man ihren ausdruckslosen Blick in der Nacht der Rosen zumindest interpretieren. Ihre Angst, sofern es denn so ist, bleibt unbegründet. Patric übergibt ihr eine Rose und sie ist somit unter den letzten vier Kandidatinnen. Das Ende, ähm, die grosse Liebe naht.

Das sind alle Kandidatinnen der Bachelor-Staffel 2019

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1