Wohlen
Fliegende Hydranten in Wohlen: Feuerwehr sucht ersten Schweizermeister

Schweizer Meisterschaften gibt es schon in allen erdenklichen Disziplinen? Fehlanzeige. Am kommenden Samstag findet die allererste Schweizer Meisterschaft im Hydranten-Weitwurf statt.

Merken
Drucken
Teilen
Disziplin: Hydranten-Weitwurf. ZVG

Disziplin: Hydranten-Weitwurf. ZVG

Der Wettkampf findet im Rahmen des «Tags der offenen Tore» der Feuerwehr Wohlen statt, die in diesem Jahr ihr 50-Jahr-Jubiläum als Stützpunktfeuerwehr feiert.

Beim Hydranten-Weitwurf gilt es, einen rund 22 Kilogramm schweren Hydranten möglichst weit zu werfen. Wer am weitesten kommt, der gewinnt. Am Vormittag des 26. Oktobers findet ab 9 Uhr ein freies Training statt, um 13 Uhr beginnt der Wettkampf. Neben der Schweizer Meisterschaft erwarten die Besucher beim Feuerwehrmagazin in Wohlen von 9 bis 16 Uhr diverse Feuerwehrvorführungen sowie eine breite Palette an Kinderunterhaltungen. Für die kleinen, feuerwehrbegeisterten Besucher stehen Spiele bereit und als Erinnerung an den Tag kann ein Foto in Feuerwehr-Uniform geschossen werden. (lis)