Geltwil
Felix Enzler ist 32 und der jüngste Ammann der kleinsten Freiämter Gemeinde

Die kleinste Gemeinde im Freiamt stellt den jüngsten Gemeindeammann: Felix Enzler wurde bei einem absoluten Mehr von 33 Stimmen mit deren 52 gewählt.

Eddy Schambron
Merken
Drucken
Teilen
Der jüngste Freiämter Ammann: Felix Enzler (32) aus Geltwil.

Der jüngste Freiämter Ammann: Felix Enzler (32) aus Geltwil.

Eddy Schambron

Massvolle Verjüngung in der Exekutive verschiedener Gemeinden: Immerhin 15 der insgesamt 95 Ratsmitglieder im Bezirk Muri sind unter 40 Jahre alt. In der kleinsten Gemeinde, Geltwil, kann sogar von einem eigentlichen Generationenwechsel geredet werden. Hier sind gleich vier der fünf Ratsmitglieder jünger als 40: Felix Enzler (32), Daniel Fischer (38), Markus Senn (39) und Michael Dürig (39). Mit Enzler stellt die Gemeinde auch gleich den jüngsten Gemeindeammann.

Unter 40 Jahre alt sind ausserdem Roland Bühler (36, Abtwil), René Küng (29, Beinwil), Simon Berner (31, Besenbüren), Claudia Gauch-Hoppler (31, Bettwil) Marcel Huber (37, Bettwil), Andrea Gwerder, (36, Dietwil), Ivo Bucher (26, Mühlau) und Isabel Burkard (20, Mühlau), Marco Graf (38, Oberrüti), Roland Meier (33, Oberrüti), Fabian Consiglio (32, Rottenschwil) und Christoph Meyer (39, Waltenschwil). Das jüngste Gemeinderatsmitglied wurde mit Isabel Burkard (20) in Mühlau gewählt, die jüngsten Vizeammänner sind Andrea Gwerder (36) in Dietwil und Markus Senn (39) in Geltwil.